Bauarbeiten im Höheweg sind beendet –feierliche Eröffnung am Mittwoch

Im Höheweg zwischen Wacholderweg und Stadtgrenze sind die Bauarbeiten beendet. Der Straßenverkehr zwischen dem Stadtteil Wolfsanger und Fuldatal-Ihringshausen kann seit dem 21. Juli wieder ungehindert fließen. Die offizielle Eröffnung der wichtigen Verbindungsstraße findet am Mittwoch, 9. August, ab 12.30 Uhr statt.

In den letzten drei Monaten hat die Stadt Kassel in dem Straßenabschnitt des Höhewegs zu einem großen Teil die Fahrbahn, den Gehweg, die Bankette und die Entwässerungsanlagen grundhaft erneuern lassen. Im Bereich zwischen dem Linderweg und der Stadtgrenze wurde die Fahrbahndecke saniert. Für diese baulichen Veränderungen wurden zirka 4.000 m² Asphaltfläche für die Fahrbahn und zirka 500 m² Asphaltfläche für Gehwege hergestellt. Davon entfallen zirka 1.500 m² auf eine Deckensanierung der Fahrbahn.

Trotz anfänglicher Probleme, wie zum Beispiel das unerwartete Auffinden und die fachgerechte Bergung britischer Brandbomben im Baubereich, konnte das Bauvorhaben durch einen verstärkten Personal- und Maschineneinsatz vor dem ursprünglich geplanten Fertigstellungstermin und im geplanten Kostenrahmen durch die beauftragte Firma fertiggestellt werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf zirka 450.000 Euro.

Die Stadt Kassel erhält eine Förderung von zirka 80 % durch das Land Hessen.

PM: Stadt Kassel (JH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.