Erster öffentlicher GPS-Referenzpunkt in Kassel



Werbung

GPS-ReferenzpunktEine 40 x 40 Zentimeter große Bronzeplatte markiert ab sofort vor dem Haupteingang des Rathauses in der Oberen Königsstraße den ersten öffentlichen GPS-Referenzpunkt der Stadt Kassel. Er soll Nutzern zur exakten Positionsbestimmung dienen. Benötigt werden die Koordinaten beispielsweise bei der Fahrzeug- und Fußgängernavigation, beim Radfahren, beim Wandern, bei der Adresssuche, auf der Schatzsuche oder auch mal bei einer Kanufahrt mit dem Handy oder einem speziell ausgestatten GPS-Gerät.

Das städtische Amt Vermessung und Geoinformation hat den öffentlichen GPS-Referenzpunkt vor dem Rathaus genau bestimmt. Für die Vermessung der zentimetergenauen Lagekoordinaten wurde der Satellitenpositionierungsdienst der deutschen Landesvermessung SAPOS® in Anspruch genommen. Die exakte Höhenbestimmung erfolgte mit einem Nivellierinstrument.

Und so können Nutzer ihre GPS-Empfänger überprüfen:

• Suchen Sie den Referenzpunkt am Kasseler Rathaus auf
• Stellen Sie Ihr GPS-Gerät auf das Bezugssystem „WGS84“ oder „ETRS89“ ein
• Als Koordinatensystem wählen Sie: „Geographisch“ oder „UTM“
• Halten Sie Ihr GPS-Gerät über den Referenzpunkt und bestimmen Sie die Standpunktkoordinaten mit ihrem Gerät
• Vergleichen Sie Ihre Messwerte dann mit den Koordinaten des GPS-Referenzpunktes

Die Genauigkeit der Koordinatenbestimmung ist abhängig von der Konstellation der Satelliten und vielen weiteren Faktoren. Mit Hilfe des GPS-Referenzpunktes kann die Präzision des eigenen Empfangsgerätes überprüft werden.

Zum Auffinden des Punktes sind hier die Koordinaten aufgeführt:

Lage (Rechts- und Hochwert): Koordinaten im Bezugssystem WGS84/ETRS89
• Geographische Koordinaten
N (nördliche Breite) 51°18,7364‘

E (östliche Länge) 9°29,5402‘
• Ebene Koordinaten im UTM-Koordinatensystem
E (East) 32U 534314,52 m

N (North) 5684666,82 m

Höhe über Normalhöhennull: 169,48 m über NHN

Die Informationen lassen sich auch über den QR-Code, der auf der Bronzeplatte angebracht ist, abrufen.

Erläuterung:
Vielen ist bekannt, dass die Höhe mit „Höhe über Normal Null (Höhe über NN)“ bezeichnet wird. „Normalhöhennull (NHN)“ ist der Nachfolger des Normal Null (NN) in Deutschland und somit die aktuelle Bezeichnung für die Höhe über dem Meeresspiegel (Amsterdamer Pegel).

Quelle: Stadt Kassel



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.