Kranarbeiten zwischen Wigandstraße 7 bis Einmündung Am Rehsprung

Im Rahmen des Neubaus von Mehrfamilienhäusern auf dem Areal des ehemaligen Burgfeld-Krankenhauses werden Kranarbeiten durchgeführt. Der Autokran wird in der Wigandstraße positioniert werden.

Die Arbeiten werden von Montag, 15. Januar, bis voraussichtlich Dienstag, 16. Januar, ausgeführt.

In diesem Zeitraum muss die Wigandstraße zwischen Hausnummer 7 bis zur Einmündung Am Rehsprung für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden. Anwohnern und Anliegern wird die Zufahrt zu ihren Grundstücken ermöglicht. Die Grundstücke Burgfeldstraße 1 bis 13 sind für Kraftfahrzeuge und den Radverkehr über die Schloßteichstraße und die Mulangstraße erreichbar. Für den Fußgängerverkehr entstehen keine Einschränkungen.

Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer, diese Baustelle bei der Planung ihrer Fahrten zu berücksichtigen.

PM: Stadt Kassel (HJ)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.