Ausbildungsmesse im Kasseler Rathaus

AusbildungsmesseEine Orientierungshilfe im Fragen-Dschungel für viele Jugendliche bietet das „Stadtnetz Ausbildung“ wieder in diesem Jahr an. Die Ausbildungsmesse findet Ende Juni im Rathaus, Bürgersaal, statt und liefert unter anderem halbstündige Fachvorträge über einzelne Ausbildungsberufe.

Die Messe ist Donnerstag, 23. Juni, und Freitag, 24. Juni, jeweils von 9 bis 13 Uhr und am Samstag, 25. Juni, von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Sie richtet sich an Schulen mit ihren Abschlussklassen, an Schüler und Schülerinnen, Ausbildungssuchende, Eltern und alle sonstigen Interessierten. Neben den Ausbilderinnen, Ausbildern und Bildungsträgern stehen den jugendlichen Besucher und Besucherinnen viele Berufstätige gegenüber, die selbst noch vor kurzem auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsberuf waren und die von ihren Erfahrungen berichten können.

In einem Eignungstest können die Besucherinnen und Besucher ihre Fähigkeiten selbst auf die Probe stellen oder sich zum Beispiel Hinweise holen, wie man sich zu einem Vorstellungsgespräch anziehen und worauf man achten sollte. Die Malerwerkstatt sowie ein Gewinnspiel, bei dem es Preise zu gewinnen gibt, und weitere Angebote zum Ausprobieren sorgen wie jedes Jahr für Abwechslung.
„Also einfach vorbeikommen, mitmachen und sich Tipps und Informationen von den Auszubildenden geben lassen, die die aufregende Zeit der Einstellungstests und Vorstellungsgespräche selbst durchlaufen haben!“, so das Stadtnetz Ausbildung.

Quelle: Stadt Kassel (JH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.