Bauarbeiten in der Ihringshäuser Straße



Werbung


Werbung

Die KVG modernisiert ab Ende März die Tram-Haltestelle „Eisenschmiede“ in der Ihringshäuser Straße. Der Bahnsteig wird verbreitert und verlängert und die Signalanlage für den eingleisigen Abschnitt zwischen Klinikum und der Eisenschmiede wird erneuert. Durch diese Bauarbeiten kommt es zu Einschränkungen für den Kfz-Verkehr auf der Ihringshäuser Straße.

Um den engen Zeitplan für diese anspruchsvollen Bauarbeiten einhalten und die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer gewährleisten zu können wird der Kfz-Verkehr von Montag, 27. März, bis Sonntag, 2. April, jeweils einspurig auf der rechten Fahrspur an der Baustelle vorbeigeführt. Dies betrifft den Abschnitt zwischen Mörikestraße/Jussowstraße und Eisenschmiede in beide Fahrtrichtungen. Die gleiche Verkehrsregelung gilt in der Woche von Freitag, 14. April, bis Freitag, 21. April.

In den Osterferien von Montag, 3. April, bis Donnerstag, 13. April, wird der stadteinwärtige Verkehr nach der Einmündung Mörikestraße über die Gleise auf die stadtauswärtige Straßenseite geführt. Im Kreuzungsbereich Ihringshäuser Straße/Eisenschmiede/Am Fasanenhof wird der Verkehr wieder zurück auf die stadteinwärtige Seite geführt.

Die Ampel im Kreuzungsbereich wird in dieser Zeit mit Ausnahme der Fußgängerampeln ausgeschaltet.

Im Kreuzungsbereich der Ihringshäuser Straße/Eisenschmiede entfallen verschiedene Fahrtrichtungen:
• Aus der Eisenschmiede kommend, kann man nur noch nach rechts auf die Ihringshäuser Straße in Richtung Weserspitze/Innenstadt fahren.
• Die Straße Am Fasanenhof ist direkt vor der Kreuzung für Fahrzeuge, die aus Richtung Fuldatalstraße kommen, gesperrt.

Verkehr Richtung Ihringshausen wird umgeleitet

 

Der stadtauswärtige Verkehr wird bereits ab der Weserspitze umgeleitet. Die Umleitung führt über die Fuldatalstraße, Wolfsgraben, Höheweg, Schlehenweg zum Felsenkeller zurück auf die Ihringshäuser Straße.

Parallel zur Baumaßnahme Ihringshäuser Straße wird der Höheweg zwischen Wacholderweg und der Stadtgrenze Ihringshausen grundhaft erneuert und steht nicht zur Verfügung. Diese Maßnahme beginnt ebenfalls am Montag, 3. April.

Auch Verkehrsteilnehmer, die direkt nach Ihringshausen fahren wollen, müssen deshalb vom Höheweg über den Schlehenweg und Felsenkeller zurück auf die Ihringshäuser Straße fahren.

Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer, diese Baustellen bei der Planung ihrer Fahrten zu berücksichtigen.

Quelle: Stadt Kassel  (JH)



Werbung


Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.