Das wird eine trockene, trostlose Zeit



Werbung

WhiskeyBad Wilhelmshöhe: Unbekannte klauen 20 Flaschen Spirituosen bei Einbruch in Bar: Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots) – Bislang unbekannte Täter sind am gestrigen Dienstag in eine Bar an der Wilhelmshöher Allee eingebrochen und haben 20 Flaschen verschiedener Spirituosen sowie ein Glas mit Kupfergeld erbeutet. Die Ermittler des für Einbrüche zuständigen Kommissariats

21/22 der Kasseler Kripo sind nun auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

 

Der Inhaber der Bar nahe der Kunoldstraße hatte sich am gestrigen Abend gegen 20 Uhr bei der Polizei gemeldet und von dem Einbruch berichtet. Nach seinen Angaben sei gegen Mitternacht noch alles in Ordnung gewesen, sodass die Tat offenbar im Laufe des Dienstags begangen worden war. Wie die am Tatort eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo feststellten, hatten die Täter die Eingangstür gewaltsam aufgebrochen und anschließend in der Gaststätte nach Wertsachen gesucht. Die 20 Flaschen unterschiedlicher Spirituosen wie Whisky, Gin oder Tequilla und das Glas mit Kupfergeldstücken entwendeten die Unbekannten aus dem Thekenbereich.

Anschließend flüchteten sie offenbar wieder über die zur Wilhelmshöher Allee gelegene Eingangstür aus der Bar und von dort in unbekannte Richtung. Nach ersten Schätzungen des Inhabers hatten die Täter Beute im Wert von mehreren hundert Euro gemacht. Bislang ist noch unklar, wann im Laufe des Dienstags der Einbruch stattgefunden hat.

Die Ermittler des Kommissariats 21/22 der Kasseler bitten Zeugen, die möglicherweise Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

POLIZEI KASSEL

(CB)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.