Erfolgreiche Frühjahrsausstellung in den Messehallen

DSC_8881Garten, Natur, Haus, Wohnung, Hauswirtschaft, Mode, Auto und Freizeit ,England, Kunst, Kreativ-Workshops und Spielewelt . Wo gab es das denn alles? Bei der Kasseler Frühjahrsausstellung.

Die diesjährige Sonderschau „Englische Gärten“ gab einen Einblick in die Gartenkunst der britischen Insel und zeigte sich durch Gestaltung mit typisch britischen Dekors verspielt, sportlich, mystisch, königlich, stilvoll, literarisch und mondän. . Water-Garden, Ascot-Garden, Wembledon-Garden, Mystery-Garden, Royal-Garden, Tea-Garden, Lyric-Garden und Rose-Garden erschlossen sich so dem Betrachter in ihrer ganzen Dimension. DSC_8856Im urgemütlichen Met- und Whisky-Pub konnte man schottische Gastlichkeit mit Geschichten, Liedern und Whisky-Tastings erleben.
In der Eingangshalle zeigte der international bekannte Kasseler Künstler Wolfgang Luh seine Foto-Installation „Ansichten der Vollversammlung“
MITMACH-KUNST boten die Künstlerinnen Angelika Oft-Roy und Claudia Bressem an. Unter Anleitung oder frei inspiriert konnten die Besucher eigene Tiere aus einer selbsthärtenden Masse modellieren
In der KREATIV WELT boten Aussteller handgemachte und exklusive Produkte an.

Mit dem Spielebereich „Games for Families“ präsentierte die „Frühjahrs-Austellung“ in Kassel, diesmal auf doppelt so großer Fläche das Spiele-Highlight der Region.
Hundeliebhaber und –Besitzer konnten bei der Hüte-Hunde-Schau „Agility“erleben, zu welch unglaublichen Aktionen die geliebten Vierbeiner fähig sind .
Schade, dass es diesmal keine Schauvorführungen oder Modeschauen gab. Das wird  sich bei der Herbstausstellung wieder ändern.

© M.Kittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.