Fahrradversteigerung am 13. Juni



Werbung

Strickfahrräder 1 kleinDas Fundbüro der Stadt Kassel versteigert am Samstag, 13. Juni, ab 10 Uhr im Rathaus-Innenhof anlässlich der Veranstaltung „Tag der offenen Tür“ nicht abgeholte Fund-Fahrräder. Die Räder werden gegen Höchstgebot versteigert, müssen bar bezahlt und sofort mitgenommen werden.

Zwischen 10 Uhr und 11 Uhr können die Räder besichtigt werden. Beginn der Versteigerung ist gegen 11.30 Uhr. Die voraussichtliche Dauer der Versteigerung beträgt rund drei Stunden.

Zur Versteigerung kommen zirka 100 Fahrräder verschiedener Typen (Damen-, Herren- Kinder-, Treckingräder, Mountain-Bikes usw.), jedoch keine sonstigen Fundsachen.

Wie bei allen Versteigerungen und Verkaufsaktionen von Fundsachen sind auch diese Fahrräder nicht auf ihre Qualität hin überprüft. Eine Garantie, ein Rückgabe- oder Umtauschrecht kann nicht eingeräumt werden.

Quelle: Stadt Kassel



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.