Flüchtlingskinder: Kaufunger Produzent dreht Film in zwei Kitas

Zwei Kasseler Kitas werden diese und nächste Woche zu Drehorten für einen Film über die praktische Arbeit mit Flüchtlingskindern des Kaufunger Produzenten AV1 Pädagogik-Filme.

„Wir sind da! 40 Antworten auf Ihre Fragen zur praktischen Arbeit mit Flüchtlingskindern“, lautet der Titel. Dabei beantworten zwei Experten konkrete Fragen aus der Praxis. Um die Aussagen entsprechend zu bebildern, hat sich das Team für Donnerstag, 27. April, in der Kita Hermann-Haarmann-Haus sowie am Freitag, 5. Mai, in der Kita Ahnabreite angemeldet. Die Aufnahmen sollen den normalen Kita-Alltag dabei so wenig wie möglich beeinflussen, um authentische Bilder zu liefern.

Die DVD soll Fachkräfte in ihrer Arbeit mit Flüchtlingskindern unterstützen und ihre Fragen zum Thema zu beantworten.

Das Team von AV1 Pädagogik-Filme aus Kaufungen produziert seit über 30 Jahren Lehr- und Fortbildungs-DVDs für Kitas, Fachschulen, Fortbildungsinstitute und Universitäten. Im vorigen Jahr war schon ein Lehrfilm zum Thema „Kinder mit Fluchterfahrungen in der Kindertagesbetreuung“ entstanden.

Quelle: Stadt Kassel (JH)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.