Freiwillige Feuerwehr Kassel-Niederzwehren fährt zum Landesentscheid

Wettkampfmannschaft der Feuerwehr Niederzwehren

Die Freiwillige Feuerwehr Kassel-Niederzwehren hat sich zum dritten Mal in Folge für den Landesentscheid der Feuerwehren qualifiziert. Beim Bezirksentscheid am Samstag, 9. Juni, in Schwalmstadt belegte die FF Niederzwehren den fünften Platz. Teilgenommen hatten 23 Mannschaften aus dem Regierungsbezirk Kassel. Der Landesentscheid mit den besten 20 Mannschaften aus Hessen findet am 9. September in Hungen statt. Dafür drückt auch Stadtrat Dirk Stochla die Daumen: „Ich freue mich über die tolle Leistung der Freiwilligen Feuerwehr aus Niederzwehren und wünsche dem Team viel Erfolg beim Landesentscheid!“

Die Wettkampfmannschaft der Feuerwehr Niederzwehren hatte sich beim Kasseler Stadtentscheid für den Wettkampf auf Bezirksebene qualifiziert gehabt. Am Samstag galt es, zunächst beim theoretischen Teil 15 Fragen zu beantworten. Anschließend mussten die praktischen Fertigkeiten unter Beweis gestellt werden. Hierbei wurde eine Brandbekämpfung in und an einem Gebäude simuliert. Die Feuerwehrleute mussten eine Übungspuppe aus einem Brandraum retten, eine tragbare Leiter in Stellung bringen und einen Löschangriff aufbauen. Kommandos und Befehle saßen und so konnte dieser Teil ohne Fehlerpunkte absolviert werden. Mit einem Ergebnis von 96,2 Prozent und der Leistungsstufe „Gold“ landete die Gruppe aus Niederzwehren letztendlich auf Platz 5 von 23 Teilnehmern.

PM: Stadt Kassel (HJ)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.