Inszenierung eines anderen Kassel



Werbung

(v.l.n.r.) Projektkoordinatorin Laura Schreiber, Ilka Emmeluth (Text, Endredaktion), Herausgeber Dr. Claudio Funke, Porträt-Fotografin Andrea Scheffer (photo room), Mitherausgeber Mario Zgoll (inszenierte Fotografie) sowie Protagonistin Michaela Kirschberger (Die Midinetten).

Die Matinee Vorstellung des am Sonntag, dem 20. März im Palais Hopp präsentierten Buches „Kassel anders 2.0“ war ein nachhaltiger Erfolg . Im vollbesetzten Haus wurden im Rahmen einer Talk Show sechs prägende Protagonisten des Buches vorgestellt.

Darunter Modemacherin Michaela Kirschberger (Die Midinetten), der mythische Maler Zaki Al-Maboren, Graffiti Künstler und Promoter Dustin Schenk, die Chefin der originären Caldener Landfleischerei, Katharina Koch, der Kassel-Krimi-, Cartoon- und Kinderbuch-Autor Horst Seidenfaden sowie Mini B. alias Ronja Block, die Tattoo-Gestalterin und Gründerin der Tattoomenta aus Kassel für die Bunte Republik. Der bekannte Comedian Gerrit von Bamberg stellte die bunten und uniquen Persönlichkeiten in einer spontanen und launigen Talkshow auf der Bühne vor. Buch-Herausgeber Dr. Claudio Funke charakterisierte diese als Vorleser mit treffenden, journalistisch markierenden Texten aus dem Buch.

Die Matinee ließ die Stadt in einem anderen, flamboyanten Licht am dafür typischen Ort erscheinen. Voller Applaus und Freude beim Publikum.

Das „Kassel anders 2.0“ Team ist stolz auf sein 300 Seiten Epos und das freudige Echo aus Publikum und Buchhandel.

Quelle: DIVA Werbung GmbH (JH-cj)



Werbung


Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.