Kassel – Baunatal: Polizei sucht nach vermisster Marianne E. aus Baunatal und bittet die Bevölkerung um Mithilfe



Werbung


Werbung

Foto zeigt die vermisste Marianne E. aus Baunatal – Großenritte

Seit dem heutigen Donnerstagmorgen wird die 59 Jahre alte Marianne E. aus Baunatal vermisst. Sie ist zeitweise orientierungslos und findet eigenständig nicht wieder zurück nach Hause.

Der Ehemann der Vermissten bemerkte heute Morgen, gegen 9 Uhr, dass Marianne E. die gemeinsame Wohnung im Baunataler Ortsteil Großenritte unbemerkt verlassen hatte. Zuletzt wurde sie am Vorabend, gegen 20:15 Uhr, von ihm gesehen. Wann Frau E. die Wohnung verließ, ist bislang unklar. Da sie nicht gut zu Fuß sein soll, leiteten die mit den ersten Ermittlungen betrauten Beamten des Polizeireviers Süd-West bereits umfangreiche Suchmaßnahmen im Umfeld ihrer Wohnung ein, die bislang leider nicht zum Erfolg führten. Nun bittet die Kasseler Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Marianne E. ist 1,56 Meter groß, hat eine normale Statur und kurze auberginefarbene Haare. Besonders auffällig ist ihre Brille mit rotem Gestell, die sie vermutlich trägt. Leider ist derzeit nicht bekannt, welche Kleidung die Vermisste trug, als sie ihre Wohnung verließ.

Der Vermisstenfall wird vom Kommissariat 11 der Kasseler Kripo bearbeitet. Hinweise werden an das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.: 0561 – 9100, oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Quelle: Polizeipräsidium Nordhessen (JH)



Werbung


Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.