Kassel – Kirchditmold: Einbruch in Einfamilienhaus: Täter flüchten mit Schmuck; Zeugen gesucht



Werbung

Kassel (ots) – Unbekannte sind am gestrigen Donnerstagvormittag in ein Einfamilienhaus in Kassel-Kirchditmold eingebrochen und haben Schmuck im Wert mehrerer hundert Euro erbeutet. Der Hausbesitzer hatte den Einbruch bei seiner Heimkehr um die Mittagszeit festgestellt. Möglicherweise waren die Täter zu dieser Zeit noch im Haus und erst wegen der Rückkehr des Bewohners geflüchtet. Die mit dem Fall betrauten Ermittler des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo sind nun auf der Suche nach Zeugen, die gestern Vormittag in Kirchditmold verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Der Bewohner des Hauses an der Heckenbreite, nahe der Schlossäckerstraße, war gegen 11:30 Uhr nach Hause zurückgekehrt und hatte kurz darauf den Einbruch festgestellt. Wie er gegenüber den zum Tatort gerufenen Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo angab, hatte er sein Haus gegen 9:45 Uhr und nur für weniger als zwei Stunden verlassen. Die Spurensuche am Tatort ergab, dass sich die Täter offenbar über die hinter dem Haus angrenzenden Nachbargrundstücke an der Christbuchenstraße dem Gebäude angenähert hatten. Von dort aus begaben sie sich auf die Terrasse und hebelten gewaltsam ein Fenster zum Erdgeschoss auf. Da offensichtlich nur ein kleiner Bereich des Hauses anschließend von den Tätern nach Wertsachen durchsucht wurde, vermuten die eingesetzten Beamten, dass die Täter durch die Heimkehr des Hausbesitzers bei der Tatausführung gestört worden waren. Mit den jedoch zuvor bereits erbeuteten Schmuckstücken flüchteten sie, möglicherweise wieder über die Gebäuderückseite, aus dem Haus.

Die Ermittler des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo bitten Zeugen, die gestern Vormittag im Bereich der Heckenbreite und der angrenzenden Straßen verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 – 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

PM: Polizeipräsidium Nordhesse (JH)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.