KVG tauscht vier Gleisbögen im Bereich Haltestelle „Friedenskirche“ aus

Tram-651_1Die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG) startet am Montag, 17. August, mit dem Austausch von insgesamt vier Gleisbögen im Bereich der Haltestelle „Friedenskirche“. Für den Verkehr ergeben sich bis voraussichtlich Samstag, 5. September, folgende Änderungen:

• Die Friedrich-Ebert-Straße wird zwischen Bodelschwinghstraße und Hausnummer 135 für den Verkehr voll gesperrt. Der Verkehr in Richtung Innenstadt wird über die Lassallestraße und die Goethestraße umgeleitet.

• De Elfbuchenstraße ist in stadteinwärtiger Richtung nur bis zur Dörnbergstraße befahrbar; in Richtung stadtauswärts ist die Befahrbarkeit unverändert gegeben.

• Die Ausfahrt aus der Bodelschwinghstraße ist nur nach rechts in stadtauswärtiger Richtung möglich.

Die derzeitige Vollsperrung der Friedrich-Ebert-Straße bis 5. September ermöglicht es, diese Baumaßnahme mit möglichst geringen Störungen für den Verkehr durchzuführen. Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer, diese Baustelle bei der Planung ihrer Fahrten zu berücksichtigen.

Quelle Stadt Kassel

[sam id=54 codes=’allow‘]

[sam id=56 codes=’allow‘]
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.