Landkreis Kassel – Wolfhagen: Unbekannte erbeuten bei Einbruch Smartphones im Wert von 50.000 Euro: Polizei bittet um Hinweise

Kassel (ots) – Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in das Geschäft eines Mobilfunkanbieters in Wolfhagen eingebrochen und haben dabei über 100 Smartphones im Wert von ca. 50.000,- Euro erbeutet. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Wolfhagen erhoffen sich nun durch die Veröffentlichung des Falls, Hinweise auf die Täter aus der Bevölkerung zu bekommen.

Eine Passantin hatte gestern Morgen gegen 9 Uhr die aufgebrochene Tür des Geschäfts im Gebäude eines Einkaufsmarktes an der Schützeberger Straße bemerkt und die Polizei alarmiert. Nach den bisherigen Ermittlungen der Beamten der Polizeistation Wolfhagen, ereignete sich der Einbruch in der Zeit zwischen Dienstagabend, 19 Uhr und dem Mittwochmorgen, 9 Uhr. Wann genau die Täter in der Nacht zuschlugen, ist derzeit noch unklar. Die Unbekannten hatten die Eingangstür des Geschäfts mit brachialer Gewalt aufgehebelt und anschließend, abgesehen von einigen billigeren Modellen, sämtliche Smartphones aus dem Laden entwendet. Dazu hatten sie auch die Schränke in einem Lagerraum aufgebrochen. Bei dem Einbruch richteten die Täter einen Sachschaden von etwa 8.000,- Euro an. In welche Richtung sie mit den über 100 gestohlenen Smartphones aus dem Geschäft flüchteten, ist momentan nicht bekannt. Möglicherweise hatten sie zum Abtransport der Beute ein Fahrzeug im Nahbereich abgestellt.

Die Ermittler der Polizeistation Wolfhagen bitten nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatorts beobachtet haben und Hinweise auf die bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 05692-98290 bei der Polizei in Wolfhagen oder unter Tel. 0561 – 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen (JH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.