Neuer Besucherrekord auf der Connichi 2011

Der neunte Connichi Kongress in Kassel ist  leider schon wieder vorbei. Aber wir freuen uns schon auf die Connichi 2012.

Wieder einmal kamen viele Cosplayer aus allen Himmelsrichtungen in die Kasseler Stadthalle. Während der dreitägigen Veranstaltung wurde ein reichhaltiges Rahmenprogramm angeboten.

Neben Karaoke und entspannenden Massagen wurden auch zahlreiche Workshops durchgeführt, z.B. Waffen-workshops, Mangas zeichen, malen mit Aquarellfarben, Fotoworkshops, Japanisch lernen und Kostümgestaltung.

Aber auch die musikalischen Darbietungen kamen nicht zu kurz. So verzauberte die Sängerin Cecile Corbel ihr Publikum mit ihrer wunderschönen Stimme. Deutschsprachige Filmpremieren gab es von „Welcme to the Space Show“, „One Piece Movie 6“, „Redline“, „Black Butler II“, „Tokyo Magnitude 8.0“ und „Kaichou wa Maid-sama.

 

An den Verkaufsständen konnte man sich mit japanischen Manga-Heften, Buttons, Büchern, Spielen ect. eindecken. Bei sonnigem Septemberwetter bot der Stadthallengarten wieder einen idealen Rahmen für die fantasievollen und bunten Kostüme der Teilnehmer.

Elfen mit transparent schillernden Flügelchen, übergroße Knuddelbären, dunkle geheimnisvolle Wesen in Mönchskutten und eine Vielzahl anderer Figuren defilierten durch den Park. Mit 18.000 Besuchern haben wir einen weiteren Besucherrekord erreicht und unsere Prognose wurde sogar übertroffen, so Pressssprecherin Frau Janina Meyer. Die komplette Connichi-Crew ist sehr stolz auf diesen erneuten Rekord.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.