NVV und cantus eröffnen die Wandersaison mit Terminen für geführte Wanderungen von Guxhagen nach Kassel



Werbung

Der Nordhessische VerkehrsVerbund (NVV) und cantus laden auch in diesem Frühjahr zu einer 15 km langen Wanderung von Guxhagen nach Kassel ein. Die seit Jahren durchgeführten Touren erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Daher können sich ab sofort wieder interessierte Teilnehmer für die anstehenden Termine anmelden.

Start ist jeweils samstags, am 29. April und 6. Mai, um 10.30 Uhr am Bahnhof Guxhagen. Von dort aus begleiten erfahrene Wanderführer die Teilnehmer entlang der Fulda über das Lange Feld bis in die documenta-Stadt Kassel. Unterwegs erhalten die Teilnehmer interessantes Hintergrundwissen über die Region und zur Stärkung einen kleinen Imbiss. Zum Abschluss der Tour steht in Kassel eine Führung im November 2016 neu eröffnete Landesmuseum auf dem Programm.

Über die Anreise müssen sich die Wanderer, wie gewohnt, keine Gedanken machen. Denn die Start- und Zielorte sind direkt mit Bussen und Bahnen zu erreichen. Allen Teilnehmern werden rechtzeitig vor der Veranstaltung die jeweilige individuelle Reiseverbindung im NVV-Gebiet und ein Ticket für die Hin- und Rückfahrt zugesendet.

Anmeldungen sind ab sofort unter www.cantus-bahn.de und www.nvv.de oder telefonisch unter 0561 766396-0 möglich. Anmeldeschluss ist der 9. April 2017 bzw. wenn alle Plätze vergeben sind. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Kostenbeitrag liegt bei 10 Euro pro Person. Kinder unter 15 Jahren können nur in Begleitung Erwachsener und kostenfrei teilnehmen. Das Rahmenprogramm sowie die An- und Abreise sind bereits im Teilnahmebeitrag enthalten.

Weitere Informationen
Fahrplanauskünfte und Antworten auf alle weiteren Fragen rund um Bus & Bahn in Nordhessen gibt es unter 0800 939 0800 oder www.nvv.de

PM: Nordhessischer VerkehrsVerbund (NVV) (JH)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.