POL-KS: Kassel – Mitte: Unbekannte traten Spiegel von Autos ab Polizei bittet um Zeugenhinweise



Werbung

Kassel (ots) – Bislang Unbekannte traten in der Nacht von Samstag auf Sonntag an mindestens drei Autos die Außenspiegel ab. Die Fahrzeuge hatten ihre Besitzer im Schlangenweg geparkt. Da es sich um unterschiedliche Auto-Marken und unterschiedliche Zulassungsbezirke handelt, lässt sich kein klares Tatmotiv erkennen. Die Kasseler Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Eine genaue Tatzeit ist bislang nicht bekannt. Die beschädigten Autos sind alle am Sonntagmorgen gegen 10.30 Uhr bekannt geworden. Der oder die Täter sind offenbar mitten auf der Straße unterwegs gewesen und suchten die Fahrzeuge wahllos aus. In welche Richtung die Unverbesserlichen gingen, ist ebenfalls noch unklar. Vor Hausnummer 4 war ein Opel Vectra betroffen, vor der 8 ein Fiat 500 und vor Nummer 12 ein Mazda MX5. An allen Fahrzeugen war jeweils der zur Straßenseite gewandte Außenspiegel der Fahrerseiten beschädigt worden. Die mit Berlin-, Homberg/Efze- und Kassel-Kennzeichen ausgestatteten Fahrzeuge waren am späten Samstagabend abgestellt worden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf über 1.000,- Euro.

Nun bitten die mit den Ermittlungen betrauten Beamten der Operativen Einheit Kassel Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel.: 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Nordhessen (JH)



Werbung


Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.