Stadt Kassel erhält über 3,7 Millionen Euro für Investitionen in acht Stadtteilen

26. Oktober 2016
Von


Werbung


Werbung


Werbung


Werbung


Werbung

euroStadt Kassel erhält über 3,7 Millionen Euro für Investitionen in acht Stadtteilen

Für die Stadtteile Rothenditmold, Wesertor, Forstfeld und Waldau erhält die Stadt Kassel von Bund und Land insgesamt 1,5 Mio. Euro aus dem Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“. Für die Stadtteile Unterneustadt und Bettenhausen gibt es aus dem Programm „Stadtumbau“ 705.000 Euro. Außerdem werden die Renaturierung des Geilebachs in Harleshausen mit 852.000 Euro aus der Abwasserabgabe sowie die Friedrich-Ebert-Straße aus dem Programm „Aktive Kernbereiche“ mit 701.000 Euro gefördert.

Insgesamt etwa 2,9 Millionen Euro erhält die Stadt Kassel in diesem Jahr aus drei Städtebauförderungsprogrammen. Zusammen mit dem städtischen Eigenanteil stehen ca. 4,4 Millionen Euro zur Verfügung für Investitionen in den vier östlichen Stadtteilen Forstfeld, Bettenhausen, Unterneustadt und Waldau, in Rothenditmold und Wesertor sowie in der Friedrich-Ebert-Straße.

Quelle: Stadt Kassel (JH)



Werbung


Werbung


Werbung


Werbung

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.



Wissenschaft Natur