Stadt Kassel gibt ab 2017 eigenes Amtsblatt heraus



Werbung

Um ihre öffentlichen Bekanntmachungen zu publizieren, gibt die Stadt Kassel ab dem 1. Januar 2017 ein eigenes Amtsblatt heraus. Das Amtsblatt enthält die öffentlichen Bekanntmachungen wie zum Beispiel die Sitzungstermine der Ortsbeiräte, der Stadtverordnetenversammlung und der Ausschüsse, die Offenlegung von Bebauungsplänen und die Auslegung von Wirtschaftsplänen der Eigenbetriebe. Ergänzend werden Stellenanzeigen der Stadtverwaltung veröffentlicht.

Das neue Amtsblatt erscheint jeweils freitags – erstmals am 6. Januar 2017. Das Amtsblatt kann kostenfrei unter www.amtsblatt.kassel.de als E-Mail-Newsletter abonniert werden. Alle Ausgaben werden zudem auf der städtischen Website www.amtsblatt.kassel.de veröffentlicht. Ein Exemplar liegt zur Einsichtnahme am Kundenservice im Rathaus aus. Zudem besteht die Möglichkeit, das Amtsblatt in gedruckter Form zu erwerben: Im Jahresabonnement für aktuell 127,40 Euro (inklusive Versand) oder als Einzelausgabe für 1 Euro pro Ausgabe (ggf. zzgl. Versand).

Ansprechpartner für Fragen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, E-Mail: amtsblatt@kassel.de, Telefon: 0561/787-1231.

Hintergrund

Städte und Gemeinden sind nach der Hessischen Gemeindeordnung verpflichtet, ihre öffentlichen Bekanntmachungen in einer örtlich verbreiteten, mindestens einmal wöchentlich erscheinenden Zeitung, in einem Amtsblatt oder im Internet zu veröffentlichen. Öffentliche Zustellungen nach Verwaltungsverfahrensgesetz erfolgen in Kassel ausschließlich durch Aushang im Rathaus.

Quelle: Stadt Kasssel (JH)



Werbung


Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.