Weitere Februar-Termine von „Kulturhauptstadt on the Road“ in Süsterfeld-Helleböhn und in Bettenhausen

Unentwegt unterwegs ist „Kulturhauptstadt on the Road“ in diesem Februar. Am Freitag, 23. Februar, 19 Uhr, kommt sie zu einem Zwischenstopp ins Olof-Palme- Haus, Eugen-Richter-Straße 111, in Süsterfeld-Helleböhn.
Kurz darauf folgt dann am Dienstag, 27. Februar, 19 Uhr, ein Besuch im Stadtteilzentrum Agathof, Agathofstraße 48, in Bettenhausen.

Zuvor war das Reiseunternehmen in Sachen Kulturhauptstadt in diesem Monat bereits in der Südstadt und in Nord-Holland zu Gast.
Kulturdezernentin Susanne Völker und das Team des Kasseler Kulturhauptstadtbüros möchten bei den Veranstaltungen unter dem Motto „Kassel im Wandel zur Kulturhauptstadt Europas 2025“ mit möglichst vielen interessierten Bewohnern der Stadtteile ins Gespräch kommen, über das Thema informieren und Ideen, Wünsche und Anregungen für Kassel von den Bürgerinnen und Bürgern des Stadtteils sammeln.

Es geht dabei sowohl um die gemeinsame Gestaltung der Zukunft in Kassel als auch um die kulturelle Stadtentwicklung sowie um das Zusammenleben in Zeiten, in denen die Vielfalt der in unserer Stadt lebenden Kulturen ein wichtiges Thema ist.
Die Gastspiele sind Teil des Gesamtprogramms „Kulturhauptstadt on the Road“, das in allen 23 Kasseler Stadtteilen Station macht. Es bedarf keiner Vorbereitung der Besucherinnen und Besucher der Abende. Zur Einführung in das Thema wird ein Überblick über das derzeitige Bewerbungsverfahren zur Kulturhauptstadt gegeben und es werden die nächsten Schritte im Prozess skizziert.

PM: Petra Bohnenkamp (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.