10. Mittelalterliches Spectaculum im Tierpark Sababurg

aDSC_5278

Am ersten September-Wochenende war es wieder so weit:

Das große Mittelalter-Spectaculum im Tierpark Sababurg fand in dem einmaligen Ambiente des kulturhistorischen Mauerparks unterhalb der Sababurg statt.

 

Der Tierpark Sababurg versetzte seine Besucher in eine spannende Epoche zwischen Antike und Neuzeit. Es entstand ein großer mittelalterlicher Platz mit Zelten und Ständen. Hier wurde gelebt, gekämpft und gefeiert, gefeilscht und verkauft. Über 300 historische Figuren trugen dazu bei, dass sich der Besucher in einer anderen längst vergangenen Welt glaubte.

Schaukämpfe mit Blankwaffen, Kinderbelustigung, allerlei Gaumenschmaus und Unterhaltung wurden geboten. Heerlager, Gaukler, Hexen und Bogenschützen, Herolde, Kunsthandwerker und edle Ritter in Kettenhemden, Helmen und Lederzeug mit Schwertern, Lanzen und Speeren.

Die bekannte Mittelalterband „Dunkelschön“ , das Trio „Zeter und Mordio“ ,

„Liudon Incorruptus“ und „Unvermeydbar“, eine junge Band aus der Region sorgten für musikalische Unterhaltung.

Eine besondere Attraktion war das Mittelalter-Wikinger-Karussell für Groß und Klein .

Wie immer war es ein wahres Spektakulum für Jung und alt.

Info: Sababurg      Fotos: M.Kittner

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.