4. Kassel-Wandertag am 11. September

wandertag_logo_290Der mittlerweile 4. Kassel-Wandertag führt am Sonntag, 11. September, durch die Grünzüge des Stadtgebiets. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Bertram Hilgen lädt die Arbeitsgemeinschaft der Kasseler Wandervereine – Deutscher Alpenverein, Die Naturfreunde, Hessisch-Waldeckischer Gebirgsverein und Rhönklub – dazu ein, Kassels schönste Seiten zu entdecken.

 

Ziel der sechs ausgewählten und fachkundig geführten Wanderrouten ist diesmal das Gelände des „Kletterzentrums Nordhessen – Sektion Kassel des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.“ in der Johanna-Waescher-Straße 4. Nach Ankunft aller Wandergruppen findet dort von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr eine große Abschlussveranstaltung mit einem bunten Programm für die ganze Familie statt. Alle Wanderer erhalten für ihre Teilnahme ein Wanderliederbuch und für das leibliche Wohl sorgen kühle Getränke, Bratwürstchen, der obligatorische Erbseneintopf sowie Kaffee und Kuchen.

Oberbürgermeister Hilgen ist bereits in Vorfreude: „Mit Gleichgesinnten an der frischen Luft unser schönes Kassel erkunden, gemeinsame Streckenziele meistern und bei angenehmer Unterhaltung Schritt halten – das ist ein Stück Lebensqualität, das ist Balsam für Körper, Geist und Seele. Ich bedanke mich bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die den Kassel-Wandertag wieder optimal vorbereiten werden. Ein besonderes Dankeschön geht diesmal an das Kletterzentrum Nordhessen für die große Unterstützung.“

 

Folgende sechs Wanderrouten stehen zur Auswahl:

 

wanderkarte_kassel-wandertag_2016

Klick mich an

Route 1 ist eine 11 km lange Wandertour und beginnt um 8.15 Uhr. Der Startpunkt ist die Haltestelle „Lindenberg“, die mit der Tram-Linie 4 zu erreichen ist. Zwischentreffpunkt ist nach 8 Kilometern um 10.45 Uhr an der Haltestelle „Park Schönfeld“ (Tram 5). Geführt werden die Wanderer von den Naturfreunden Kassel.

*****

Route 2 startet um 9 Uhr an der Haltestelle „Wolfsgraben“ (Buslinie 26) und wird vom Rhönklub geführt. Zwischentreffpunkt der 8,2 km langen Strecke ist nach 5 Kilometern um 9.50 Uhr am Rondell. Die nächstgelegene Haltestelle „Altmarkt“ ist mit der Tram 4 und 8 sowie diversen Buslinien zu erreichen.

*****

An der Haltestelle „Stadtmitte“ in Vellmar (Tram 1) treffen sich die Wanderer der Route 3 um 9.20 Uhr. Zwischentreffpunkt ist der Bahnhof Harleshausen (RegioTram 4 oder Bus 19) nach 4 Kilometern um 10.35 Uhr. Der Hessisch-Waldeckische Gebirgsverein führt die Gruppe über rund 8,7 Kilometer.

*****

Der Deutsche Alpenverein geleitet die Wanderer über 9,9 Kilometer auf Route 4 ab der Haltestelle „Stadtmitte“ in Baunatal (Tram 5). Gestartet wird um 8.50 Uhr, Zwischentreffpunkt ist nach 4,5 Kilometern um 10.05 Uhr an der Haltestelle „Bühlchenweg“ (Buslinie 12).

*****

Über 7,1 Kilometer führt Route 5 – geführt vom Deutschen Alpenverein – ab der Haltestelle „Hessenschanze“ (Tram 8). Gestartet wird um 9.10 Uhr, um 10.40 Uhr ist ein Zwischentreffpunkt an der Haltestelle „Druseltal“ (Tram 3) nach 4 Kilometern geplant.

*****

Geeignet für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen ist Route 6. Von der Haltestelle „Keilsbergstraße“ (Tram 5) führt der Deutsche Alpenverein die Gruppe ab 9.55 Uhr über 3,6 Kilometer.

 

Der detaillierte Streckenverlauf der einzelnen Routen ist im Programmheft über die folgende Internetseite einsehbar: http://bit.ly/Kassel-Wandertag

 

Stadt Kassel

 

(CB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.