Brückenbauarbeiten zwischen Wolfhagen und Volkmarsen

Busse ersetzen Züge der RB 4 in dem Abschnitt vom 23. Juni bis 5. August 2018

Während der gesamten hessischen Sommerfreien wird der Streckenabschnitt zwischen Wolfhagen und Volkmarsen aufgrund umfangreicher Brückenbauarbeiten gesperrt, so dass in dieser Zeit alle Züge der Linie RB 4 Korbach – Bad Arolsen – Wolfhagen – Kassel auf diesem Abschnitt ausfallen. Stattdessen ersetzen Busse die Züge zwischen den beiden Orten.

Vom 23. Juni bis 5. August ist die RB 4 nur von Kassel-Wilhelmshöhe bis Wolfhagen planmäßig unterwegs. Fahrgäste, die ab Wolfhagen weiter in Richtung Korbach fahren wollen, empfiehlt der NVV, die RegioTramlinie 4 von Kassel nach Wolfhagen zu nutzen. In Wolfhagen besteht dann Anschluss an die Busse des Schienenersatzverkehrs über Ehringen nach Volkmarsen. In Volkmarsen werden außerdem die Züge der Linie RB 4 nach Korbach erreicht.

Ab Korbach in Richtung Kassel sind die Züge der Linie RB 4 planmäßig unterwegs, erreichen den Bahnhof Volkmarsen jedoch einige Minuten später. In Volkmarsen besteht dann Anschluss mit den Bussen des Schienenersatzverkehrs über Ehringen nach Wolfhagen. Dort werden die Züge der Linie RT 4 nach Kassel erreicht. In Korbach besteht dadurch auch weiterhin die Möglichkeit, die Züge der RB 42 zu nutzen.

 

Morgens und ab dem späten Nachmittag fahren einzelne Busse des Schienenersatzverkehrs zusätzlich zwischen Wolfhagen und Volkmarsen mit Halt in Ehringen, ebenso in der Gegenrichtung.

PM: Stadt Kassel (HJ)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.