Café Beruf mit Informationen über Ausbildungen

Logo THS BaunatalSchüler der Jahrgänge 8 bis 10 und Eltern sind in die THS Baunatal eingeladen

Baunatal. Das „Baunataler Café Beruf“ findet am Samstag, den 15.11.2014, in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr in der Theodor-Heuss-Schule in Baunatal statt. Bereits zum vierten Mal wird das „Baunataler Café Beruf“ als gemeinsame Veranstaltung der Theodor-Heuss-Schule (THS), der Erich Kästner Schule (EKS), der Baunsbergschule und der Stadt Baunatal durchgeführt. Herzlich eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis 10, deren Eltern sowie Interessierte.

 

Müller-Leibold KerstinNeues Gesicht im Übergangsmanagement

Eröffnet wird das Café Beruf um 10:00 Uhr durch Bürgermeister Manfred Schaub und die Schulleitungen. Dabei wird auch Kerstin Müller-Leibold vorgestellt, die zum 1. November 2014 neu für das Übergangsmanagement Schule-Beruf der Stadt Baunatal tätig wird.

Das Café Beruf soll ergänzend zum berufsorientierenden Unterricht eine gezielte Hilfestellung bei der Berufswahl und der Suche nach einem Ausbildungsplatz bieten. Ziel ist es, aus erster Hand durch kompetente Ansprechpartner aus der Praxis zu informieren und zu beraten.

Über 20 Ausbildungseinrichtungen stellen sich vor

Über zwanzig Ausbildungseinrichtungen und Firmen der Region aus unterschiedlichen Ausbildungs- und Berufsrichtungen des Handwerks, des Handels, der Produktion und der Dienstleistung werden an Informationsständen Auskunft über die jeweiligen Berufe und Ausbildungsgänge geben, Fragen beantworten und neben praktischen Übungen und Demonstrationen, auch Tipps für Bewerbungen und Vorstellungsgespräche bereit halten. Und wie es sich für ein richtiges Café gehört, wird es an diesem Vormittag auch Kaffee, Tee, Kaltgetränke, belegte Brötchen in der Cafeteria der Theodor-Heuss-Schule geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.