Das Berlepscher Frühlingsfest von Rittern, die nicht kämpfen wollen

FruehlingsfestNach geschlagenen Schlachten wollen die Ritter von Berlepsch den Frühling feiern ! So handelt das Berlepscher Frühlingsfest (18. und 19. April) ausnahmsweise „von den Rittern die nicht kämpfen wollen …“. Überall entfaltet sich das fröhliche Treiben und in der ohnehin traumhaften Kulisse wird mit rustikalen Ständen ein mittelalterliches Marktszenario aufgebaut, bei dem allerlei Volk und Feilscher dem Besucher ein buntes Programm für alle Generationen mit Live-Musik, Attraktionen für Kinder und vielem mehr anbieten.

Zauberhaftes wird auch von den Gauklern dargeboten. Sie verwirren die Sinne mit Späßen und Jonglage, doch auch mit Feuer wissen sie zu begeistern! Und was gibt es genüsslicheres, als einen Humpen Berlepscher Kellerbiers und z.B. ein köstliches Stück des Grillschweins zu kosten.

Das Berlepscher Frühlingsfest von Rittern, die nicht kämpfen wollen

18. u. 19. April ab 11 Uhr
Eintritt: Erw. 6 €, Kind 3 €, Familien 12 € (2 Erw., Kinder bis 12 J.)
Parkplatz: 1€

Quelle: Schloss Berlepsch GmbH & Co. KG

[sam id=“39″ codes=“true“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.