Erfolgreicher Bücherflohmarkt in Lohfelden

Junge „Buchhändler“ (Foto: Rainer Sander)

Junge „Buchhändler“ (Foto: Rainer Sander)


Massenweise gute Bücher

Lohfelden. Elke Hochhuth (Leiterin), Helga Wagner, Barbara Loserth, und Peter Schneider sowie alle anderen Mitarbeiter der Gemeinde- und Schulbücherei hatten bereits lange vor dem Bücherflohmarkt viel zu tun. Innerhalb eines Tages waren nach Freigabe des Termins alle Stände vergeben. 67 private Verkäufer nutzten dann am vergangenen Sonntag die Gelegenheit, im heimischen Bücherregal aufzuräumen und zu verkaufen, was nicht mehr gelesen wird. „Buchhändler“ aller Altersgruppen hatten sich im Bürgerhaus eingefunden und boten vom Taschenbuch bis zum edlen Bildband alles an, was es an Büchern gibt. Viele Kinderbücher und Spiele wechselten ihre Besitzer. Vor allem auch jüngere Verkäufer waren im Bürgerhaus vertreten. Schon ab 50 Cent gab es ausrangierte Kinderbücher, Romane und Sachbücher. Aber nicht nur Bücher, auch Spiele, Videos, Puzzle, vereinzelt Schallplatten und CDs oder Accessoires zu Buchhelden wechselten ihren Besitzer. Die Stände waren zum Teil liebevoll dekoriert und wer sein Angebot geschickt präsentierte, hatte den größten Verkaufserfolg.

Auch Spiele im Angebot (Foto: Rainer Sander)

Auch Spiele im Angebot (Foto: Rainer Sander)


Bücherflohmarkt auch „Tauschbörse“
5,00 Euro kostete die Teilnahme und wenigstens die Standgebühr galt es zu erlösen. So ein wenig wurde der Bücherbasar auch zu Tauschbörsen, denn die Verkäufer waren alle Leseratten und fanden an den Nachbarständen oft gute Gelegenheiten zur „Wiederanlage“ des Verkaufserlöses. Nicht nur Privatverkäufer waren unterwegs, auch die Gemeinde- und Schulbüchereien rangierte aus, was zu alt war und nicht mehr ausgeliehen wird. Das ganze Wochenende wurde in Lohfelden zu einem Familienausflug genutzt und neben dem Bücherbasar wurde auch der Ahle Wurscht-Tag im Löwenhof und der Ski-Basar in der Sporthalle besucht. (rs)

[sam id=69 codes=’allow‘]
Werbung

[sam id=66 codes=’allow‘]
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.