Hessentag: Verlauf Festzug

Hessentag HofgeismarAuch in diesem Jahr bildet der Festzug am letzten Tag des Hessentags traditionell den Höhepunkt und würdigen Abschluss des Landesfestes. Insgesamt umfasst der Festzug 150 Motivwagen und Fußgruppen. Hofgeismar stehen als Gastgeberin 15 Zugnummern zur Verfügung, um die Stadt und ihre Geschichte zu präsentieren und ihre kulturellen und touristischen Highlights herauszustellen. Das Motto, das die Projektgruppe Festzug für die 15 Teilnehmer aus dem Stadtgebiet Hofgeismar erarbeitet hat, lautet „Dornröschenstadt Hofgeismar – märchenhaft und sehenswert“.

Der Verlauf des Festzuges:

Der Festzug startet Hinter den Eichen. Am Sälber Tor vorbei zieht er in den Flötenlinder Weg um dann in den Löffelburger Weg abzubiegen. Weiter geht’s auf der Niedermeiser Landstraße, durch den Kreisel in die Neue Straße und die Bahnhofstraße. In Höhe Auf dem Mühlenfeld führt der Zug in die Industriestraße, an deren Ende auch der Festzug beendet wird. In der Bahnhofstraße wird die traditionelle Ehrentribüne stehen. Der Festzug startet am Sonntag, 07. Juni um 12.30 Uhr und wird live vom Hessischen Rundfunk übertragen.

Quelle: Stadt Hofgeismar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.