Im Land der Brüder Grimm

24. November 2016
Von


Werbung


Werbung


Werbung


Werbung


Werbung

Farbbildband über Nordhessen von Rainer Sander in drei Sprachen

Schwalmstadt Totenkirche

Schwalmstadt Totenkirche

Gudensberg | Frielendorf. Mittelalterliche Fachwerkstädtchen und modernes Stadtbild, beschauliche Flusslandschaften und idyllische Wälder, Burgen und Schlösser in großer Zahl, viel Natur, hoher Freizeitwert, alltägliche gepaart mit außergewöhnlichem in einer bunten Vielfalt – all das ist Nordhessen. Nordhessens schöne Seiten zeigt ein neuer Farbbildband aus dem Wartbergverlag, fotografiert am Boden sowie aus der Luft und geschrieben von Nordhessen-Rundschau-Redakteur Rainer Sander.

Märchenhaftes, Traditionelles trifft auf Modernes, Zeitgenössisches

In Kassel laden das Museum GrimmWelt und die Wilhelmshöhe zu einem Besuch ein, in Bad Hersfeld versammelt sich jeden Sommer die Theaterszene zu den Festspielen, am Edersee treffen sich die Segler und die Biker, in der Schwalm sind alte Traditionen zu Hause und im Reinhardswald wird das Dornröschen auf der Sababurg lebendig. Vom Hohen Meißner gibt es atemberaubende Ausblicke und tiefe Einblicke in die „Anderswelt“. Der Hohe Dörnberg lockt mit keltischen Wurzeln und Eschwege mit moderner Rockmusik.

Kein Wunder, dass die Brüder Grimm hier gelebt und ihre Märchen den zahlreichen schönen Orten in ihrer Wahl-Heimat zugeordnet haben. In Wort und Bild findet dies Ausdruck.

Drei Mal UNESCO – Vielfältiges Nordhessen von Bad Karlshafen bis Schwalmstadt

UNESCO-Weltdokumentenerbe, UNESCO-Weltkulturerbe und UNESCO-Weltnaturerbe, wo sonst findet man so viel kulturhistorisch Bedeutsames auf engstem Raum, wie in Nordhessen? Mit seiner zentralen Lage in Deutschland und Europa hat sich Nordhessen zu einem echten Magnet für Urlauber entwickelt.

Wer die vielfältige Landschaft und Kultur zwischen Bad Karlshafen und Schwalmstadt im Norden und Süden sowie Willingen und Eschwege im Westen und Osten entdecken möchte, findet eine Menge schöner Orte und Informationen in diesem neuen Buch aus Nordhessens „erstem Hause“, was Bücher aus der Heimat betrifft. Der Auto Rainer Sander und der Verlag nehmen die Leser mit auf eine Rundreise durch das schöne Nordhessen.

Werratal Burg Ludwigstein

Werratal Burg Ludwigstein

Über Hundert Fotos und Luftaufnahmen – mit Bildern von „Gastfotografen“

Über 100 Fotos zeigen alte Gebäude, malerische Landschaften und außergewöhnliches – wie das Edersee-Atlantis. Viele Luftaufnahmen mit der Drohne fotografiert machen das Buch zu einem besonderen Erlebnis, weil sie Nordhessen aus einer anderen Perspektive zeigen. Eine Kirschenplantage in Witzenhausen über den Baumkronen fotografiert oder der Edersee im Anschnitt über den Dächern von Schloss Waldeck, geben ganz neue Ansichten wieder, die der Betrachter von selbst nicht einnehmen kann.

Neun „Gastfotografen“ haben jeweils ein Bild beigesteuert. Darunter Alexander Wittke (Inhaber von nh24), Paavo Blåfield (Studio Blåfield | Kassel), Reckhard Pfeil, Fabian v. Berlepsch, Gabriele Mohr sowie Tochter Natasha Sander (24) und Mutter Judith Sander (87) aus der fotografierenden Familie. Das Buch ist dreisprachig. Außer Deutsch finden sich Übersetzungen aller Kapitel und Bildtitel in Englisch und Französisch.

Das Buch gibt es ab sofort in allen Buchhandlungen (nicht nur in Nordhessen), in allen Online-Buchhandlungen wie Amazon oder beim Verlag selbst unter: http://www.wartberg-verlag.de/bildband/titel/1148-nordhessen-farbbildband-im-land-der-brueder-grimm.html. Bilder aus Nordhessen gibt es auch unter https://sander.fotograf.de.

Schwalm-Eder-Spezial verlost 3 Exemplare des Buches „Im Land der Brüder Grimm“.

Hintergrund – der Autor Rainer Sander

Rainer Sander ist als freier Journalist für den Verlag Linus Wittich mit seinen Treffpunkten, Kreiszeitungen und Wochenblättern, sowie für andere Medien wie die Nordhessenrundschau tätig. (red)

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.



Werbung


Werbung


Werbung


Werbung

Tags: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.



Wissenschaft Natur