Kleine Wollschweine im Tierpark Sababurg

14. Oktober 2010
Von

Später Nachwuchs im Tierpark: Seit 2 Wochen tummeln sich 12 kleine Wollschweine im Tierpark Sababurg. Gut behütet lebt der Nachwuchs mit seinen Müttern im Gehege unterhalb des Bauernhofes. Dort sind auch der Vater Eberhardt, mit seinem besten Kumpel Lubmillus, untergebracht. Insgesamt leben jetzt 17 Wollschweine im Tierpark Sababurg. Während die erwachsenen Tiere das für die Rasse typisch gelockte Borstenfell besitzen, haben die jungen Ferkel ein tarnendes Streifenkleid, ähnlich dem der Wildschweinfrischlinge. Mit drei bis vier Monaten verblassen die Streifen und dann werden die Jungtiere ebenfalls ihr prächtiges Lockenkleid ausbilden.

Wer sich die jüngsten Bewohner ansehen möchte, kann sie täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr besuchen (Kassen-Einlass bis 17.00 Uhr).

Natürlich warten auch viele andere Attraktionen auf Sie. Das Tierparkteam freut sich auf Ihren Besuch.

Tags: , ,

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




NHR Sport


%d Bloggern gefällt das: