mauser – Sponsor der DKB-Riders Tour 2016



Werbung

Was einst den Helden klassischer Sagen vorbehalten war, vermag heute der Spitzensport:Tonnentisch_mauser_II

Eine Legende, einen Mythos zu erschaffen. Nur außergewöhnliche Leistungen und höchste Konzentration schaffen Erfolge, die unvergessen bleiben – Erinnerungen, z. B. an Halla, die 1956 ihren Reiter Hans Günter Winkler zum WM-Sieg trägt, sind in uns emotional sofort abrufbar.Genau in dieser Zeit entsteht der mauser Tonnentisch. Eine Hommage an die mauser Gründerjahre, mit Stahl-Fässern den Weltmarkt zu bedienen. Es ist das erste und einzige Möbelsystem mit Stahlfässern als „Fuß“ – und genießt bis heute Kultstatus. Seine Besitzer wissen um das besondere Gefühl an einem Stück deutscher Kulturgeschichte zu sitzen. 2016 wird er technisch up to date in einer limitierten Auflage in Manufaktur gefertigt.

 

Die Legende lebt! mauser einrichtungssysteme ist längst ein führender Hersteller von Stahlmöbeln für Archiv, Büro, Tonnentisch_mauserBetriebs- und Sozialeinrichtungen geworden. mauser möbel schaffen Raumstruktur, Ambiente und Ordnung in den Lebensbereichen Home, Office, Archive und Care. Ob mit hochinnovativen Designkonzepten, wie element.x oder durchdachten Archivlösungen, wie elegant move – mauser weiß sich immer einen Vorsprung zu verschaffen. Wie im Spitzensport. Seit 2004 gehört mauser zur weltweit agierenden Vauth-Sagel Gruppe. Prof. Dr. Martin Sagel, Geschäftsführer der mauser einrichtungssysteme, sieht eine Symbiose im Engagement für die DKB-Riders Tour „Meine Leidenschaft ist es, Legenden zu schaffen, die uns unvergessen machen. Dem wollen wir auf jeder Etappe dieser hochklassigen Veranstaltung ein lebendiges Stück näher kommen.“



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.