Radeln von Korbach nach Bad Arolsen



Werbung

Berndorfimg_8294

Nach vielen Jahren der Vorbereitung und Planung erfolgte vor knapp 2 Wochen der Startschuss zum Bau des Lückenschlusses zwischen den Radwegestrecken R5 und R6.  Dieser neue Weg ermöglicht künftig insbesondere Radfahrern aber auch Fußgängern, weitgehend parallel zur Bundesstraße B 252 geführt, von Korbach über Berndorf und Twiste bis nach Bad Arolsen oder zum Twistesee zu gelangen. Bürgermeister Stefan Dittmann (Gemeinde Twistetal) begrüßt diese vollständig vom Bund finanzierte Maßnahme als Meilenstein bei der Stärkung ländlicher Strukturen. Er sagt: „Wir haben lange dafür gekämpft, es ist einfach eine tolle Sache, ein Superprojekt!“ Mit der Errichtung der Brücke über die Limeke begann der Bau des 2,2 km langen Rad- und Gehweges (Los1) als erster Bauabschnitt. In Berndorf baut der gleiche Straßenbauer Wachenfeld die Straße Hinter den Höfen (Los2) auf Kreisstraßenniimg_8299veau aus. Ziel ist es eine weiterführende Anbindung an die K77 zu erreichen und damit den Berndorfer Ortskern zu entlasten. Bis Anfang 2017 sollen unter der Federführung von Hessenmobil 570000 € für den 1.BA Radweg und Gehweg sowie 350000 € für die neue Kreistraßenführung verbaut werden. Dabei wird neben dem Bau der Brücke, des Rad- und Gehweges auch der Heidweg erneuert. Nach Hessen Mobil sei während der Bauarbeiten nicht mit deutlichen Verkehrseinschränkungen auf der Bundesstraße B 252 zu rechnen. Hessenmobil würdigt den neu entstehenden Rad und Wanderweg: „Die neue Radwegeverbindung schließe an den Hessischen Fernradweg R5 und R6 an. Es böten sich künftig für Radfahrer ganz neue Tour – Möglichkeiten in Richtung Eder, Fulda oder Werra bzw. über den R6 Anschluss ins Rheintal bzw. zur Seentourroute .  durchs Waldecker Land an.“ Der Weiterbau des Radweges (2.Bauabschnitt) von der K79 bis zur Ortslage Twiste ist für 2018 geplant.

(ws)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.