„Sunset No.1“ am Ende

IMG_7856

Foto: Werbeschild der Diskothek Sunset-No.1 vor der Demontage

Bad Arolsen

 

Die einst so beliebte Diskothek „Sunset No.1“ wurde am vergangenen Samstag symbolisch zu Grabe getragen. Zur „Trauerfeier“ waren alle eingeladen, die sich bislang dem Sunset-No.1 verbunden fühlten. Nach Ansicht des bisherigen Betreibers Kevin Weidenbach sei das allgemeine Interesse an Diskotheken merklich zurückgegangen. Auch bei der Konkurrenz wie z.B. in Korbach, Winterberg, Wolfhagen und Calden wären ähnliche Tendenzen feststellbar. Weidenbach hatte das Sunset No.1 erst vor knapp 4 Jahren übernommen. Einfach Schluss machen, das kommt für ihn nicht in Frage, aber so weitermachen wie bisher, das gehe auch nicht. Künftig gebe es in den neukonzipierten Räumlichkeiten keine Diskorhythmen, sondern neben kulinarischen Leckerbissen und ein vielfältiges Getränkeangebot zu guten Gesprächen. Weiterführen will er seine Bar, die Lounge „Avalon“ und den zünftigen Biergarten. Ein völlig neues Konzept entwirft er für den bisherigen Tanzsaal. „Altes belgische Kino“ nennt sich künftig diese Halle nach Abschluss der bereits begonnenen umfangreichen Umbauten. Geplant sind Konzertveranstaltungen, Comedy und Kleinkunstvorstellungen (ws)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.