Volkmarsen – Diebstahl und Sachbeschädigung von/an Kunststofffiguren

Liebe Leserinnen und Leser, am 06. und am 11. Mai berichteten wir über ein neues FreizeitangebotPolizei 5 in der Stadt am Fuße der Kugelsburg, in Volkmarsen.

http://nordhessen-rundschau.de/ausflug-und-reisetipps/folgebericht-ritterlager-auf-der-kugelsburg    http://nordhessen-rundschau.de/ausflug-und-reisetipps/ritterlager-auf-der-kugelsburg-vom-7-mai-bis-11-september-2016

Anscheinend gefiel das Freizeitvergnügen nicht nur den Besuchern und Bogenschützen, die ein paar schöne Stunden verbringen wollen sondern auch ungeliebten „Gästen“, die nichts besseres zu tun haben als Sachbeschädigungen und Diebstahl.

Folgende Pressemeldung veröffentlichen wir hier aus gegebenem Anlaß:

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Volkmarsen an der Burgruine Kugelsburg durch unbekannte Diebe acht Kunststofffiguren entwendet und eine beschädigt. Bei den Kunststofffiguren handelt es sich um lebensnahe Ziele in Tiergestalt für das Hobby Feldbogenschießen. Ein Kojote, ein Wolf, ein Ziegenbock, eine Ratte, zwei Eichhörnchen und zwei Erdmännchen wurden entwendet. Ein Adler wurde beschädigt und blieb am Tatort zurück. Die geschädigten Figuren weisen eine Stanzmarke mit den Initialen der Geschädigten auf. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen bzw. dem Eigentümer. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.:  05691 97990   oder an jede anderen Polizeidienststelle.

Jörg Dämmer Polizeioberkommissar
Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.