Warnung: Bandansage zur Zahlung von Haftbefehlen

Waldeck-Frankenberg – Polizei warnt vor Kostenfalle am Telefon

Korbach (ots)Polizei Streifenwagen

Ein Mann aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg erhielt in der letzten Woche einen dubiosen Anruf. Zu hören war die Bandansage einer Frau, die sich als Vollzugsbehörde der Stadt Hamburg ausgab. Im Display erschien die Nummer mit 0711-090909. Dem Anrufer sollte vermittelt werden, dass ein Haftbefehl vorliege, welcher nur durch eine Zahlung abgewendet werden kann. Anschließend folgte die Aufforderung eine bestimmte Nummer am Telefon zu drücken.

Wenn auch sie solch einen Anruf erhalten, legen sie sofort auf. Drücken Sie nicht wie aufgefordert eine Taste, z.B. die „1“. Rufen Sie die Nummer auch nicht zurück. Es könnte sich hierbei um eine Kostenfalle handeln.

Keine Behörde fordert sie per Bandansage zur Zahlung von Haftbefehlen auf! Geben sie keinesfalls persönliche Daten weiter!

Volker König Polizeihauptkommissar (PM Polizei Waldeck – Frankenberg)

(JB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.