Weitere Flugangebote ab dem neuen Verkehrsflughafen Kassel für das erste Halbjahr 2013

Der Veranstalter Globalis Erlebnisreisen hat Wort gehalten und gibt heute bekannt, dass zusätzlich zu den bereits im April diesen Jahres veröffentlichten zwei Flugverbindungen nach Nordzypern, sechs weitere Flüge für die erste Jahreshälfte 2013 feststehen.

Geplant sind folgende Abflüge:

(08.04.2013 nach Ercan, Nordzypern
15.04.2012 nach Ercan, Nordzypern)

24. April 2013 nach Neapel, Italien
02. Mai 2013 nach Urgench (Seidenstraße), Usbekistan
08. Mai 2013 nach Jersey (Kanalinsel), Großbritannien
13. Mai 2013 nach Reykjavik-Keflavik
29. Mai 2013 nach Olbia (Sardinien), Italien
11. Juni 2013 nach Yerevan, Armenien

„Wir bauen darauf, dass wir weiter gemeinsam mit dem Flughafen unsere Angebote kontinuierlich ausbauen werden. Wir freuen uns daher sehr, dass wir unser Versprechen halten und bereits heute weitere Flugangebote ab Kassel-Calden verkünden können“, sagt der Globalis-Erlebnisreisen Geschäftsführer Hartmut Piel. Globalis Erlebnisreisen GmbH verspricht ihren Kunden außergewöhnliche Reiseverläufe, renommierte Fluggesellschaften, ausgewählte Hotels, qualifizierte Reiseleitungen und somit in der Summe einen hohen Qualitätsstandard, der gut in das Konzept des neuen Verkehrsflughafens Kassel passt.   Die Reisen sind buchbar über die Reisebüros oder unter www.kassel.globalis.de  Seit über 32 Jahren veranstaltet Globalis Erlebnisreisen geführte, hochwertige Erlebnisreisen und war als erster Reiseveranstalter bereits ein Jahr vor der geplanten Inbetriebnahme daran interessiert, zukünftig die neue Infrastruktur des Kasseler Flughafens im Zentrum Deutschlands für Ihre Angebote zu nutzen.

Geflogen werden die sechs neuen Angebote mit einem Airbus A319/150y der bereits seit 1978 erfolgreich operierenden deutschen Germania Fluggesellschaft mbH, die mit einer Flottenstärke von insgesamt 17 Maschinen derzeit viele Urlaubsdestinationen anfliegt.  „Die ersten Schritte für einen erfolgreichen Start nach der Inbetriebnahme 2013 sind getan. Wir sind sicher, dass wir bald noch weitere Flugangebote bekannt geben. Das attraktive Einzugsgebiet und die neu gebaute Infrastruktur locken bereits jetzt weitere Veranstalter und Fluggesellschaften“, so Flughafen Geschäftsführer Jörg Ries

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.