15. SKS-Bike-Marathon „Rund um Zierenberg“



Werbung

aDSC_4861Am vergangenen Sonntag fand die 15. Auflage des SKS-Bike-Marathons „Rund um Zierenberg“ statt. Trotz des vielen Regens in den letzten Wochen und kühler Temperaturen fanden sich wieder rund 550 Biker aus ganz Deutschland und den angrenzenden Ländern, insbesondere aus den Niederlanden und Belgien, auf dem Zierenberger Marktplatz ein. Die zum Teil aufgeweichten Wege machten es den Fahrerinnen und Fahrern nicht einfach, dennoch kamen fast alle mit einem Lächeln wieder im Ziel an.

In der Königsdisziplin über 106 Kilometer siegte Mathias Frohn (Team Firebike-Drössiger) vor Bram Rood aus Holland. Der Niederländer hatte den Marathon im letzten Jahr gewonnen. Seine Landsmännin Karen Brouwer erreichte das Ziel als erste Frau nach 5:23:56 Stunden und hatte im Ziel sogar noch Puste für ein „Glückwunschküsschen“.( vgl. Foto)bDSC_9724

Insgesamt nahmen auch rund 50 heimische Fahrerinnen und Fahrer aus Zierenberg bzw. vom ausrichtenden MTB-Verein Zierenberg e.V. und aus Habichtswald teil. Ca. 20 davon auf der Familienrunde (10 KM) und alle anderen auf der „Kurzen Runde“ (37 KM) bzw. dem Halbmarathon (53 KM). Am erfolgreichsten schnitten dabei Horst Wolff als 2. seiner Altersklasse beim Halbmarathon sowie Bernd Kreuch und Klaus Schmidt als jeweils 5. und 8. ihrer Altersklassen auf der „Kurzen Runde“ ab.DSC_9706

In der Vorbereitung und am gesamten Wochenende waren weit über 100 freiwillige Helferinnen und Helfer im Einsatz, die zum Gelingen des Bike-Marathons beigetragen haben.

Die zahlreichen Zuschauer, Betreuer und Sportler freuten sich über die gute kulinarische Versorgung am schönen Zierenbereger Marktplatz .

Ergebnislisten unter: www.mtb-zierenberg.de

Text: T.Rietze / M.Kittner         Fotos: M.Kittner

 



Werbung

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.