Bäume am neuen Stadtplatz Annastraße gepflanzt

Vier Blauglockenbäume wurden in der Mitte der südlichen Hälfte des neuen Stadtplatzes Annastraße gepflanzt. Umgeben werden sie von leuchtend rot eingefärbten Mauerelementen, die zum Sitzen einladen und sich als charakteristisches Merkmal des Platzes auch auf der anderen Straßenseite wiederfinden. Foto: Stadt Kassel

Zügiger als geplant gingen die Bauarbeiten am neuen Stadtplatz Annastraße voran: So konnten bereits die vier Blauglockenbäume in der Mitte der südlichen Platzhälfte gepflanzt werden. Die Baustelle wird nun winterfest gemacht und entsprechend abgesperrt – kann jedoch von Fußgängern passiert werden. Fortgesetzt werden die Arbeiten voraussichtlich ab dem 16. Januar. Fertiggestellt werden soll der Stadtplatz im Frühjahr 2017.

Nachdem die Kasseler Bürgerinnen und Bürger die Friedrich-Ebert-Straße durch den erfolgreichen Umbau wieder als attraktive Einkaufsmeile nutzen können, entsteht auf Höhe der Annastraße nach und nach als zusätzlicher Aufenthaltsort im Quartier ein neuer Stadtplatz. Der Spatenstich erfolgte am 19. Oktober 2016. Nach den vorbereitenden Bodenarbeiten und nachdem Versorgungsleitungen verlegt wurden, sind jetzt bereits die Konturen des neuen Platzes erkennbar. Dieser entsteht auf beiden Seiten der Friedrich-Ebert-Straße auf einer früheren Baulücke. Der Stadtplatz Annastraße wird künftig zentraler Teil des Grünzugs an der Annastraße sein.

Durch den günstigen Witterungsverlauf gingen die Bauarbeiten zügig voran, sogar die vier Blauglockenbäume in der Mitte der südlichen Platzhälfte konnten schon gepflanzt werden. Umgeben werden sie von leuchtend rot eingefärbten Mauerelementen, die zum Sitzen einladen und sich als charakteristisches Merkmal des Platzes auch auf der anderen Straßenseite wiederfinden.

Quelle: Stadt Kassel (JH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.