Besuch bei den Lämmchen und Wasserbüffeln von Gut Giesenhagen

© Andrea Imhäuser

© Andrea Imhäuser

Burkhard Ernst betreibt auf Gut Giesenhagen, bei Großalmerode, Bio-Landwirtschaft. Auf seinem Hof leben Schafe, Puten, Gänse, Enten und Hühner. Er begleitet die Besucher am Samstag 23. April auf einer 2-stündigen Runde über den Hof zu den Schaflämmern, den Pferden und den in Nordhessen seltenen und imposanten Wasserbüffeln. Das Angebot richtet sich an Familien. Start und Ziel sind um 15 Uhr am Gut Giesenhagen, Kohlenstraße, 37247 Großalmerode. Die Führung kostet 3 € pro Person. Es ist Anmeldung bis Freitagmittag, 22.4., erforderlich. Entweder telefonisch unter 05651 952125 oder per E-Mail: info(a)naturparkmeissner.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Hunde dürfen nicht mit.

Quelle:Naturpark Meißner-Kaufunger Wald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.