Erstes FSV Heimspiel im neuen Jahr

Zur besten Zeit am Samstag, 09.02.2019 um 20 Uhr, empfangen die Bergshäuser Volleyballerinnen die Mannschaft des SSC Bad Vilbel zum Rückspiel.
In der Sporthalle vor der Söhre in Bergshausen kämpfen die FSV Damen um wichtige Punkte, Fokus des Trainings waren zuletzt die Annahme und eine bessere Flexibilität in der Abwehr. „Klare Absprachen zwischen den Mädels sind unheimlich wichtig, damit die gewohnte Sicherheit auf den einzelnen Positionen das Spiel bestimmt und sie sich auf kritische Bälle konzentrieren können“, gibt Thomas Willisch seiner Mannschaft mit auf den Weg. Im Hinspiel hatten die Elfen mit dem starken Block der Gegnerinnen zu kämpfen, somit ist in den Trainingseinheiten auch ein abwechslungsreiches Angriffsspiel von Bedeutung. „Wenn wir die Blockspielerinnen beschäftigen können, gelingt es uns auch, die nötigen Lücken zu finden“, resümiert Außenangreiferin Christiane Wieja.
(MK)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.