Fußball, die schönste Nebensache der Welt?

aDSC_5232Fußball, die schönste Nebensache der Welt?
( Wer hat das eigentlich mal behauptet?)

Regionalliga-Auftaktspiel KSV-OFC
Rund 400 Polizeibeamte im Einsatz.
Fünf Festnahmen nach dem Spiel, vier Identitätsfeststellungen .
Im KSV-Fanblock wurden Pyrotechnik und Rauchkörper gezündet.
Ein Polizeibeamter wurde leicht verletzt, ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen. Ein KSV-Anhänger muss sich außerdem wegen Zeigen des Hitlergrußes strafrechtlich verantworten. Auch er wurde vorläufig festgenommen. Gegen zwei weitere KSV-Fans wird nach massiven Beleidigungen gegenüber Einsatzkräften der Polizei ebenfalls strafrechtlich ermittelt.
Die Frankfurter Straße musste zwischen 21:30 und 22 Uhr kurzfristig stadteinwärts zum Teil voll gesperrt werden, weil KSV-Chaoten auf der Straße herumliefen. Auch ein Wasserwerfer wurde dort um 21:50 Uhr vorsorglich in Position gebracht.
Vier OFC-Anhänger mussten sich noch vor dem Spiel einer Identitätsfeststellung unterziehen „Unser Einsatzkonzept der konsequenten Fan-Trennung ist aufgegangen“, zog Polizeidirektor Michael Tegethoff ein erstes Fazit bereits nach dem Spiel.
Ach ja: Fußball wurde auch gespielt. Nach einer tollen Aufholjagt des KSV endete die Partie 2:2.
Morgen mehr zum attraktiven Spiel auf dem Rasen.
© Text : Jungnitsch / Kittner               Fotos: M.Kittner

[sam id=56 codes=’allow‘]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.