Vorentscheid im Aufstiegskampf?

2Am Samstag, den 31.01.2015, kommt es in Bergshausen zum Kampf um die Spitzenposition in der Landesliga Nord und die mögliche Platzierung um den Aufstieg in die Oberliga.

Die drei Erstplatzierten der Tabelle werden sich im direkten Vergleich messen und natürlich keine Möglichkeit auslassen den jeweiligen Gegner unter Druck zu setzen.

Für die Damen aus Bergshausen heißt es an diesem Tag alle Kräfte zu mobilisieren, wenn sie den derzeitigen Spitzenreiterinnen aus Bischofsheim sowie den Damen aus Homberg (Platz 3) gegenübertreten. In der Hinrunde konnten die Bergshäuser Damen noch deutlich gegen die Damen der TS Homberg punkten (3:1). Deutlich wurde aber auch, dass die Hombergerinnen in entscheidenden Spielsituationen mit enormem Kampfgeist aufwarten. Hier gilt es für die Nordhessinnen ihre Stärken zu demonstrieren und das Spiel für sich zu entscheiden.

Gegen die TS Bischofsheim gestaltete sich schon das Spiel in der Hinrunde als wahre Zerreißprobe. Beide Mannschaften lieferten sich im Kampf um die Punkte ein Kopf-an- Kopf-Rennen mit dem besseren Ende für Bischofsheim. Diesmal soll das glücklichere Ende in Bergshausen bleiben. Dafür bereiten sich die Bergshäuserinnen jetzt mit intensiven Trainingsphasen und kreativen Mannschaftstreffen vor.5

Die Damen aus Bergshausen freuen sich daher ihren Fans einen emotionsgeladenen und von Superlativen geprägten Spieltag zu präsentieren. Deshalb besuchen Sie die Sporthalle vor der Söhre in Bergshausen am Samstag, den 31.01.2015, zahlreich.

Spielbeginn ist 15.00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt und sicher gibt es auch noch die eine oder andere Überraschung. Dafür drücken diesmal die Bergshäuser Damen die Daumen!

© T.Petzold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.