Abendwanderung durch die Hie- und Kripplöcher

Schmetterling

© (JH) NHR

Genießen Sie die Abendstimmung im einmalig schönen Gebiet der Hie- und Kripplöcher bei Berkatal-Frankershausen! Im August gaukeln dort die Schmetterlinge über einen Blütenteppich aus Wilder Möhre, Hufeisenklee, Odermennig und Glockenblumen. Die eindrucksvolle Wacholderheidelandschaft wird durch Huteschafhaltung erhalten.

Für den Gebietsteil Kripplöcher gilt ein Betretungsverbot wegen Einsturzgefahr. Unsere Naturparkführerin Anke Meißner führt Sie jedoch sicher durch dieses Gelände und an das „Kuhloch“, einen Erdfall in dem 1958 ein Kuhgespann versank. Termin für die ca. 5 km lange Tour ist am Freitag 12. August von 17 bis 20 Uhr. Es ist unbedingt Anmeldung bis 11. August unter Tel. 05651 952125 oder info(a)naturparkmeissner.de erforderlich.

Die nächste Wanderung in die Hie- und Kripplöcher findet am 17. September statt.

Quelle: Naturpark Meißner-Kaufunger Wald  (JH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.