Ausflugtipp vom Redaktionshund Inja

DSC_9615kleinMohnblüte in Germerode / Meißner

Herrchen nahm mich mit auf den gut 3 Km langen Wanderweg durch die Mohnfelder. War cool obwohl es sehr warm war. Es ging aber, weil wir genügend zu Trinken mit hatten.( Wichtig, bei lagen Wanderungen immer auch Wasser für den Hund mitnehmen!). Besonders gut gefielen mir die strohunterlegten Wege mitten durch die Mohn – und Getreidefelder .Alles gut ausgeschildert und mit ausreichend Ruhebänken ausgestattet. Angeblich dienen die rosavioletten Schlafmohnfelder nicht der Gewinnung von Morphium. Egal, der Mohnkuchen aus der Mohntenne ist sehr lecker. Wenn ihr auch mit euren Hunden dort Gassi gehen wollt und die blühenden Felder noch sehen wollt, solltet ihr es euch bald vornehmen , denn einige Felder sind schon verblüht .

© Info: Inja  Fotos: M.Kittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.