Burg Herzberg Festival beginnt am 27. Juli!



Werbung

Bei kaum einem Festival sieht man so viele buntgekleidete, fröhliche Menschen, die friedlich ihr geliebtes Festival feiern. Und bei kaum einem Feste sieht man nach dem Ende so wenig zurückgebliebenen Müll. Wer wenig Geld hat, der bekommt an einigen Ständen sogar gratis Essen und Getränke. Das Festival steht ganz im Zeichen der Nächstenliebe, und so unterstützen und helfen sich die Besucher gegenseitig.

Für die kleinen Besucher wird ein großes Kinderzelt aufgebaut, wo es zahlreiche Mitmachaktionen geben wird. Außerdem werden etliche Spielgeräte aufgebaut, so dass die Kinder voll auf ihre Kosten kommen.

Hippies aus der ganzen Welt kommen ab dem 27. Juli nach Hof Huhnstadt unweit der Burg Herzberg, um bis zum 30. Juli gemeinsam zu feiern, neue Menschen kennen zu lernen und insbesondere den besonderen Spirit des Festivals zu erleben.

Der Donnerstag beginnt traditionell mit einem Blues-Hauptact. Der fünfmalige Grammy-nominierte Kenny Wayne Shepard wird auf dem Herzberg sein neues Album vorstellen.

Am Freitag wird dann Joanne Shaw Taylor, die von Eurythmicssänger Dave Stewart entdeckt wurde, auftreten und eines der zahlreichen Highlights sein.

Am Festival Samstag wird dann Jethro Tull’s Ian Anderson, mit seiner Querflöte, sein neues Jethro Tull Best of Programm vorstellen.

Sonntag kommen u.a. das experimentelle Musikprojekt Meute und der Singer/Songwriter Ryley Walker auf die Bühne.

Der Höhepunkt am letzten Festival-Tag, wird sicher der Auftritt der Ausnahme-Künstlerin Patty Smith sein, die mit ihrem Folk nun schon zum zweiten Mal auf das Burg Herzberg Festival kommt.

Dieses Jahr wird es erstmalig für den letzten Festival-Tag am Sonntag Tagestickets zu kaufen geben.

Der NHR wird das Festival live begleiten und täglich auf der NHR Facebook Seite berichten.

www.burgherzberg-festival.de



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.