Fritzlar: Die Dom- und Kaiserstadt lockt wieder mit adventlichem Flair

Pressefoto 2017 Weihnachtsmarkt-Zerhau

Die gemütliche Zeit des Jahres ist gekommen, in der dicke Wollsocken, Kerzen, die Lieblings-Teetasse und die wärmende Decke herausgeholt werden. Es naht die Zeit, in der man gemütlich mit Familie, Freunden oder Arbeitskollegen über Weihnachtsmärkte schlendert, um bei Glühwein, Bratwurst und anderen Leckereien gemeinsam Zeit zu verbringen. Dies ist natürlich auch in Fritzlar wieder möglich. Traditionell lockt der Weihnachtsmarkt rund um den Marktplatz am Wochenende des zweiten Advent die Besucher nach Fritzlar, in diesem Jahr also am Wochenende vom 8. bis 10. Dezember.

Bei einer großen Tombola für den guten Zweck winken tolle Preise, das Musikprogramm bietet Unterhaltung für jedes Alter – und natürlich darf einer überhaupt nicht fehlen: der Nikolaus. Anders in diesem Jahr: die Fußgängerzone der Kasseler Straße ist mit in das Veranstaltungsgelände einbezogen.

Auch am 13.12, 14.12. und 15.12. von 16 bis 19 Uhr können Sie Ihren Adventsabend auf dem Marktplatz beginnen. Zwei Glühweinstände und ein Stand mit deftigem vom Grill haben für sie geöffnet.

PM: Stadtmarketing Fritzlar e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.