Ein sportliches Sommer-Highlight mit vielen Side-Events ( Kitesurf World Cup)



Werbung

KitesurfcollageDie NHR für Sie unterwegs an die Nordsee
Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, das Programm steht. Die Besucher können in wenigen Tagen beim Pringles Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording (21. – 30. August) wieder die perfekte Mischung aus Top-Sport, Side Events, Liveacts und Partys an einem der größten Strände Europas genießen.

Bei der zehnten Auflage des Wassersport-Highlights gibt es erstmals zwei Ruhetage (23./27. August), an denen die Veranstaltung um 18 Uhr mit leiser Musik ausklingt. An allen anderen Tagen beginnt nach den Wettkämpfen um 19 Uhr N-JOY The Party, die freitags und samstags inklusive der Live-Acts bis um 02:00 Uhr gefeiert wird. Alle anderen World Cup Abende enden um 01:00 Uhr.

Neben der Kiteaction werden die Besucher tagsüber auf dem Eventgelände in der Pringles FUN Booster Area mit einem hochkarätigen Rahmenprogramm unterhalten. Die Besucher können auch auf der Nordsee beim Stand Up Paddling (SUP) aktiv werden, das neueste Equipment wird auf dem Eventgelände am Ordinger Strand verliehen. Im Kitelife Village, der größten Herstellermesse der Welt, präsentieren die namhaftesten Produzenten aktuelles Kitesurf-Material und neuestes Equipment. Alle Top-Marken sind auf dem Eventgelände am Ordinger Strand vertreten. Die brandheißen Trends können nicht nur begutachtet, sondern an Ort und Stelle auf der Nordsee ausprobiert werden. Das Kitelife Village ist auch das größte Testcenter von Kite-Ausrüstung weltweit.

Der Pringles Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording endet am Sonntag, 30. August, nach der Siegerehrung (ca. 16:00 Uhr) offiziell um 18:00 Uhr.

Eventinfo:
Der Pringles Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording ist die größte Kitesurf-Veranstaltung der Welt. Im vergangenen Jahr kamen über 200.000 Besucher an den Ordinger Strand, um die Wettkämpfe zu sehen, an den Side Events teilzunehmen sowie Open-Air-Konzerte und Partys zu besuchen. Der Eintritt zu dem von der Hamburger Agentur ACT Agency unter CEO Matthias Neumann veranstalteten Mega-Events ist frei, lediglich eine Gästekarte ist zum Betreten des Strandes erforderlich.

Alle Infos zum Pringles Kitesurf World Cup St. Peter-Ording finden Sie unter:

Front Page

© M.Kittner
[sam id=53 codes=’allow‘]

[sam id=58 codes=’allow‘]
Werbung



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.