Feiern Sie mit & Fahren Sie mit – Programmheft mit Sonderfahrplänen verfügbar

BahnhofFeiern Sie mit & Fahren Sie mit – Programmheft mit Sonderfahrplänen verfügbar

Der Lückenschluß zwischen Korbach und Frankenberg im Landkreis Waldeck-Frankenberg soll vom 11. bis 13. September groß gefeiert werden. An den Stationen in Frankenberg, Vöhl-Herzhausen und Korbach finden an dem Wochenende Bahnhofsfeste mit attraktivem Programm statt. Im Anschluss der offiziellen Einweihung der neuen Strecke am Freitag, dem 11. September 2015 werden ab dem Nachmittag kostenlose Pendelfahrten für alle Bürgerinnen und Bürger zwischen Frankenberg (Eder) und Korbach angeboten. Am Samstag, den 12. und Sonntag, den 13. September, verkehren historische und moderne Sonderzüge und machen die Fahrt zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die Sonderzüge fahren zwischen Marburg und Korbach. Einzelne Sonderzüge werden sogar bis nach Willingen und Sonntag auch bis nach Wolfhagen verlängert. Für eine kurze Schnupperfahrt mit der Bahn können Sie auch die Pendelfahrten auf der ansonsten planmäßig nicht befahrenen Strecke zwischen Frankenberg und Allendorf (Eder) nutzen.

Fahrkarten für Dampfzug aus Frankfurt online verfügbar

Aus dem Rhein-Main-Gebiet besteht die Möglichkeit mit Volldampf auf die neue Strecke zu fahren. Die Sonderfahrt mit dem Dampfzug beginnt am 13. September 2015 um 9:43 Uhr ab Frankfurt Hauptbahnhof. Der Zug fährt mit Zusteigemöglichkeit in Bad Vilbel, Friedberg, Bad Nauheim, Butzbach und Gießen nach Frankenberg zum großen Streckenfest. Fahrkarten für den Dampfzug sind im Internet ab 19,90 € erhältlich. www.korbach-frankenberg.de/sonderzug-frankfurt/

Die Sonderfahrkarten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich

Da am Eröffnungswochenende mit einem erhöhten Fahrgastaufkommen gerechnet wird, wird allen Interessierten empfohlen, sich bereits im Vorfeld eine Sonderfahrkarte für das Streckenfest zu sichern.

Die Sonderfahrkarte ist zum Preis von 5 Euro für Erwachsene je Tageskarte (Samstag oder Sonntag) erhältlich. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren fahren auf den genannten Strecken am 12. und 13. September 2015 kostenlos. Hier genügt der Altersnachweis als Fahrkarte. Die Sonderfahrkarte ist gültig in den Regel- und Sonderzügen der Kurhessenbahn auf den Linien R42 Marburg (Lahn) – Frankenberg (Eder) – Korbach – Brilon Stadt, R4 Kassel-Wilhelmshöhe – Korbach und Frankenberg (Eder) – Allendorf (Eder). Die Sonderfahrkarte beinhaltet zudem die kostenlose Nutzung vieler touristischer Angebote am jeweiligen Geltungstag (z. B. Eintritt im Nationalpark-Zentrum Kellerwald, Stadtführungen). Darüber hinaus berechtigt die Sonderfahrkarte zu einer weiteren Probefahrt (Hin- und Rückfahrt) auf der neuen Bahnverbindung zwischen Frankenberg und Korbach an einem beliebigen Tag bis Ende 2015.

Im Vorverkauf ist die Sonderfahrkarte bei folgenden Stellen erhältlich:

Reisezentrum im Bahnhof Kassel Hbf
Reisezentrum im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe
Reisezentrum/NVV-Infopoint im Bahnhof Korbach
Agentur / Infopoint Bahnhof Frankenberg
Reisezentrum im Bahnhof Marburg
Agentur im Bahnhof Fritzlar
Burgwald-Tourist-Service in Wetter
Eder Bergland Touristik e. V. in Frankenberg
Tourist-Information Marburg
Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH in Korbach
Thomas Cook Reisebüro an Hanseplatz in Korbach
Gemeinde Burgwald
Bürgerbüro der Kreis- und Hansestadt Korbach
Magistrat der Stadt Bad Arolsen – Touristik Service
BEST-Reisebüro Via Soluna (DB-Agentur Brilon)

Wer sich ein Insider-Heft zum Streckenfest, mit allen betrieblichen Angaben, bestellt, kann die Sonderfahrkarte sogar online sichern. Das Insider-Heft ist im Internet ab 8 Euro erhältlich: www.korbach-frankenberg.de/insider-heft/

Programmheft mit Sonderfahrplänen

Das ganze Programm zum Streckenfest mit den Sonderfahrplänen der historischen und modernen Sonderzügen finden Sie nicht nur auf unserer Homepage www.korbach-frankenberg.de/eroeffnungsfest sondern ab sofort bzw. in den nächsten Tagen auch in den Zügen der Kurhessenbahn, bei den Vorverkaufsstellen und bei einigen Gemeinden und Touristikern entlang der Strecke. Alle Öffnungszeiten und Anschriften der Vorverkaufsstellen sowie das ganze Programm zum Streckenfest mit den Sonderfahrplänen finden Sie unter: www.korbach-frankenberg.de/eroeffnungsfest

Quelle: NVV

[sam id=62 codes=’allow‘]

[sam id=58 codes=’allow‘]
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.