Kräuterwanderung am Dornröschenschloss im Reinhardswald



Werbung

Pfingstsonntag, 04. Juni 2017, 10.00 bis ca. 14.00 Uhr nach dem Menü
Treffpunkt: Reinhardswald, kurz vor dem Dornröschenschloss Sababurg, auf dem großen PKW-Parkplatz direkt an der Landstraße

Ihre Anmeldung ist erforderlich!

Entdecken Sie die Blütenfülle alter Rosen und wilde Kräuterromantik am Dornröschenschloss im Reinhardswald! Am Pfingstsonntag, 04.06.2017 sind alle Interessierten herzlich zu einer Kräuterwanderung mit anschließendem 7-Gang-Wildkräuter-Menü eingeladen. Treffpunkt mit Kräuterfrau und Gartenbau-Technikerin Annette Zimmermann ist um 10.00 Uhr auf dem großen PKW-Parkplatz im Reinhardswald (kurz vor dem Dornröschenschloss Sababurg direkt an der Landstraße)

Eine Wanderung entlang üppiger, historische Rosen, Seeufer, Waldrand und Wiesenkräutern, zu wertvollen Heilpflanzen im Halbschatten der Burg. Anhand der zahlreichen Heilkräuter um das Schloss lässt sich das Leiden und Leben in früheren Zeiten hier erahnen. Diese Wanderung bringt Sie ganz nah, an die wilde Kraft der Kräuter vor unserer Haustür. Ablauf: Die Veranstaltung beginnt mit der Wanderung und endet im „Kräutersalon“ mit dem Wildkräuter-Menü. Wie gewohnt setzen Sie sich an den gedeckten Tisch, dann wird Gang für Gang aufgetischt. Nur für Sie und nur an diesem Tag wird das Menü zusammengestellt, gesammelt und zubereitet. Sie werden einige der Kräuter von der Wanderung auf dem Teller wieder finden. Die Strecke ist etwa drei Kilometer lang und führt bis auf eine kurze Steigung auf ebenen Wegen – ohne Kräutersammlung.

Weitere Informationen und Anmeldung: Kräuterfrau Annette Zimmermann (Gartenbau-Technikerin, 0173-5343443, www.kraeuterfrau-werkstatt.de). Für diese Kräuterwanderung mit 7-Gang-Wildkräuter-Menü entsteht ein Kostenbeitrag von 45,00 € pro Person.

Quelle: Region Kassel-Land e.V.(JH)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.