Landhotel Kern in Bad Zwesten (Naturpark Kellerwald – Edersee)



Werbung

1. Themenhotel in Hessen

Im Naturpark Kellerwald – Edersee, gelegen im waldreichen Nordhessen mit vielen schönen Wanderstrecken, so zum Beispiel dem bekannten Kellerwaldsteig, finden sich weite Feld-und Wiesenflure, idyllische Dörfer, eine kleinbäuerlich-romantische Kulturlandschaft und einladende Landgasthöfe. Nachfolgend möchten wir Ihnen eines der schönsten Landhotels dieser Region vorstellen.

Das Landhotel Kern befindet sich in Bad Zwesten, ca. 45 Kilometer südwestlich von der Documenta–Stadt Kassel entfernt. Die Kurstadt Bad Wildungen ist ca. 15 Kilometer und die bekannte Edersee-Talsperre ist ca. 30 Kilometer von dem Landhotel Kern entfernt.

Das Hotel ist aus alten Wirtschaftsgebäuden, die mit der regional typischen Lehmbauweise errichtet wurden, entstanden. Integriert ist auch die unter denk-malschutz stehende Scheune aus dem Jahre 1801. Im Jahr 1968 wurde der erste Hotelbetrieb in Form einer Pension mit einer Zimmeranzahl von 20 Betten aufgenommen. Seitdem wurden die angrenzenden Gebäude weiter ausgebaut, ergänzt und modernisiert, wobei das Thema Lehm als Baustoff immer eine große Rolle spielt.

Das Ergebnis ist ein modernes Landhotel, das durch vielfältige Veränderungen und durch eine ständige und fortwährende Aktualisierung der Hotel-Themenzimmer, unserer Meinung nach für Hotels in Hessen einen neuen Maßstab geschaffen hat. Bei unserem Aufenthalt haben wir eine Vielzahl von den 50 Zimmern sehen können. Jedes Zimmer beschäftigt sich im Detail mit einem anderen Thema. Die Vorschläge für die einzelnen Themenzimmer kamen und kommen unter anderem auch von den Mitarbeitern des Hotels. Lassen Sie sich überraschen, wir möchten hier nicht zu sehr ins Detail gehen. Die Suiten und das Trauzimmer im Landhotel Kern haben uns mehr als beeindruckt. Wie Sie auf den Fotos sehen können, ist jedes noch so kleine Accessoire auf den Themenbereich des jeweiligen Zimmers abgestimmt.

Im hinteren Bereich des am Rande von Bad Zwesten gelegenen Anwesens, können die Gäste entweder unter einem großen Kirschbaum, oder in einem chinesisch angelegten Garten mit einem kleinen Wasserlauf Ruhe finden. Entspannungsliegen stehen überall bereit und die Servicekräfte sind sehr aufmerksam, was wir bei anderen Hotels mit Außengastronomie leider nicht immer feststellen konnten. Wer auch bei nicht so gutem Wetter gern im Draußen sitzen möchte, findet unter dem überdachten Gartenhaus einen guten Platz. Hier wird bei gutem Wetter gern auch das Frühstück oder andere Mahlzeiten serviert.

Für Gäste, die es etwas lebendiger haben möchten, empfehlen wir den Außenbereich, direkt vor dem Hoteleingang. Auch hier ist die gastromische Versorgung selbstverständlich.

Das Landhotel Kern in Bad Zwesten wurde auch im Heimatführer „Grimm-Heimat“ Nordhessen in der Rubrik „Perlen – die führenden Hotels der GrimmHeimat NordHessens“ ausgezeichnet.

Frau Sybille Kern erlangte das Prädikat „Märchenköchin“.

Wir konnten uns von der exzellenten Küche überzeugen. Neben selbstgemachter Marmelade, hauseigener Kräuterbutter, speziellen Brotsorten traf die Köchin mit einem regionalen Wildgericht auch unseren Geschmack. Dabei wurden nicht nur der „erste Gruß aus der Küche“ sondern auch die Vorspeise und das Hauptgericht auf die aktuelle Jahreszeit abgestimmt. Ebenso wurde die Komposition der Nachspeise auf den Spätsommer ausgerichtet.

Die Küche im Landhotel Kern bietet vielfältige Gerichte. Für alle Gäste ist etwas dabei. Geschäftsreisende haben die Möglichkeit, international bekannte Gerichte zu bestellen, ebenso gibt es auch regionale „Hausmannskost“, wie die zum Beispiel Nordhessische „Ahle Worscht“.

Das Landhotel Kern ist sehr gut erreichbar. Von der Autobahn A49 (Abfahrt Anschlussstelle Borken) sind es ca. 6 Kilometer bis zum Hotel.

GPS Navigation: Breite 423“ Höhe 350“.

Parkplätze und WLAN-Verbindungen stehen kostenfrei zur Verfügung.

Für Motorrad- oder Radfahrer, die sich ihre Touren in Nordhessen zusammenstellen, ist das Landhotel ein angenehmes Etappenziel und als Bikerhotel gekennzeichnet.

Im gemütlichen Restaurant und im rustikalen „Jägerstübchen“ oder an der Schaukel Bar mit speziellen „Schaukelsitzen“, die von der Seniorchefin in Oberstaufen /Bayern gesehen und nun auch in Nordhessen Einzug gehalten haben, sitzt man nach einem anstrengenden Tag gemeinsam zusammen, oder wenn man sich doch noch auspowern möchte, lädt der moderne Wellnessbereich mit einem Hallenbad und Sportgeräten dazu ein.

Zum Wellnessbereich gehören auch verschiedene Saunen, so zum Beispiel eine finnische Lehmsauna, eine Lehm-Aromasauna, ein klassisches Dampfbad, Erlebnisduschen und ein Kneipp Fuß-und Armtauchbecken. Außerdem stehen ein Kardio-Fahrrad, ein Laufband, sowie ein Stepper zur Verfügung, alle ausgerüstet mit digitaler Anzeige der Kalorienverbrennung. Nach der körperlichen Anstrengung stehen in einem direkt angrenzenden Raum, entspannende und revitalisierende Tees, Mineralwässer und frisches Obst zur Verfügung.

Ein besonderes Erlebnis bietet das Landhotel Kern mit dem einzigartigen Lehm-Spa und der BioWellness Beauty-Abteilung, die sowohl für Übernachtungsgäste als auch für Tages-Gäste gebucht werden kann. Die Internetseite des Landhotel  Kern Landhotel-Kern informiert über das umfassende Beauty-Angebot und die entsprechenden Arrangements.

Auch für Tagungen und Zusammenkünfte bietet das Landhotel Kern in Bad Zwesten einen optimalen Standort. Zu den zwei bestehenden Tagungsräumen im Haupthaus sind zwei weitere moderne Tagungsräume, im neuen eigenständigen Lehm-Seminarhaus hinzugekommen. Alle Tagungsräume sind mit modernsten Kommunikationsmitteln ausgestattet und werden Ihre Tagung oder Ihre Zusammenkunft erleichtern. Zusätzliche technische Einrichtungen werden vom Hotel kurzfristig bereitgestellt. Der große Lehm-Seminarraum ist für bis zu 30 Personen ausgelegt, während der kleine Tagungsraum für 16 Personen ausreichend Platz bietet.

Die Seminar- und Tagungsräume sind direkt an das Hotel angeschlossen. Ideal, um nach einem Meeting oder nach einer anstrengenden Tagung, im Hotelbereich zu entspannen.

Wir empfehlen Ihnen, sich auf der Internetseite des Hotels Landhotel-Kern einen Überblick über die Arrangements und über die Wellness-Angebote zu verschaffen.

Text: L.Müller (LM) Fotos: H.Jacob (JH)

Dieser Artikel enthält Werbung

 

 



Werbung

Ein Kommentar

  • Jochen Keller

    Ein sehr angenehmes Landhotel! Absolut empfehlenswert!
    Der Koch, ein Meister seines Faches.
    Bin immer wieder gerne dort – leider viel zu selten!
    Grüße aus Frankfurt a. M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.